Reiseberichte Osteuropa & Asien // Motorrad Weltreise

Russische Gastfreundschaft - Reisebericht Russland (Ferner Osten)
Am frühen Nachmittag des nächsten Tages ist es dann soweit, wir erreichen endlich Khabarovsk. Juhu, die Zivilisation hat uns wieder! Leider währt die Freude nur kurz, denn gleich nach der Brücke über den Amur Fluss werden wir von der Polizei angehalten. Man ruft Bea in...

Natur pur - Reisebericht Russland (Ferner Osten)
Mal abgesehen von der Warterei verläuft die Ausreise aus der Mongolei aber genau wie die Einreise zuvor, sehr entspannt und ohne Probleme. Auf der russischen Seite der Grenze dann die nächste Überraschung, wir müssen mit den Motorrädern durch einen...

Hart aber herzlich - Reisebericht Mongolei
Am nächsten Tag ist das Wetter wieder schöner und so machen wir uns schon früh auf Richtung Uws Nuur, dem mit 3.350 km² größten See der Mongolei, der unter anderem wegen der Artenvielfalt an Wasservögeln, die hier beheimatet sind, zum UNESCO-Weltnaturerbe...

Der Weg ist das Ziel - Reisebericht Mongolei
Wir fahren zur Schranke an der russischen Grenze und prompt fängt es zu regnen an. Na super, Grenzübertritt bei Regen macht mal richtig Spaß, vor allem, da man zig mal seinen Reisepass sowie Fahrzeugschein herzeigen muss und einige Dokumente auszufüllen...

Eine rätselhafte Panne - Reisebericht Russland (Altaigebirge)
Irgendwann melden sich Dirk und Christian, dass sie abends in eine angesagte Biker-Kneipe in Barnaul gehen wollen und ob wir sie nicht begleiten wollen. Aber wir sitzen bis halb 12 Uhr vor unseren Laptop´s, um all unsere anstehenden Aufgaben zu erledigen, so dass wir die beiden...

Auf dem Weg in die russische Schweiz - Reisebericht Russland (Altaigebirge)
Auf der russischen Seite der Grenze geht dann alles ganz schnell, keine 15 Minuten und wir sind fertig. Christian und Dirk sind natürlich schon weg. Aber kein Wunder, wir hätten auch keine 9 Stunden an der Grenze warten wollen. Wir haben die Handynummer der beiden nicht...

Bodenkontakt mit Folgen - Reisebericht Kasachstan
Außerdem müssen wir leider sagen, dass uns der Südosten Kasachstans nicht soo gut gefällt. Die Landschaft ist sehr eintönig und die Temperaturen fast unerträglich heiß, so freuen wir uns nun auf den Norden. Laut Viktor soll es hier auch wieder mehr Bäume geben und die...

Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben - Reisebericht Kasachstan
Um 11 Uhr sollte uns Andrejevs Kumpel vom Internet-Cafe abholen, doch leider dauert das Bilder- und Reiseberichte hochladen viel länger als erwartet. So fragen wir den armen Mann, ob es für ihn ein Problem wäre, wenn er uns erst um 13 Uhr im Cafe abholt. Aber der Biker ist ganz cool...

Motorradfahren verbindet - Reisebericht Russland (West)
Nach einer weiteren Nacht auf dem riesen Bett im Haus von Dimi und Ira werden wir von einem Geräusch geweckt, dass uns gar nicht gefällt. REGEN!!! Und zwar nicht nur ein paar Tropfen sondern ein richtiger Sturm und Platzregen vom feinsten. Na super! Am späten Vormittag kommt ...

Das Wahrzeichen von Wolgograd - Reisebericht Russland (West)
Wir kommen so gegen 16 Uhr an der ukrainisch-russischen Grenze an. Wir sind etwas nervös, da wir nicht wissen, wie alles laufen wird, aber mal schauen. An der ukrainischen Grenze überprüft man mal wieder recht akribisch die Fahrgestellnummern unserer Motorräder, aber das...

Mehr anzeigen




Transparenz & Ehrlichkeit sind uns wichtig:

*Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Affiliate-Links. Durch die Nutzung dieser Links unterstützt du unseren Blog.

**Mit zwei Sternen kennzeichnen wir Kooperationspartner oder zur Verfügung gestelltes Equipment (Werbung wegen bezahlter oder unbezahlter Produktpartnerschaften).


load social-media

Scrollbutton-Widget

#start