Bedienungsanleitung TaptoGo


Download
Bedienungsanleitung TaptoGo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 743.1 KB

Montage:

Der TaptoGo passt dank seiner universellen Form in nahezu jeden Zubehör-Flaschenhalter (nicht im Lieferumfang enthalten) für Fahrräder oder Motorradkoffer. So platziert ist er immer gut zugänglich und sofort einsatzbereit. 

Platzierst du den TaptoGo in einem Fahrrad-Flaschenhalter ist ggf. eine zusätzliche Sicherung z. B. durch einen kurzen Spanngurt zu empfehlen. Zubehör-Flaschenhalter für Motorradkoffer kommen i.d.R. bereits mit entsprechenden Spanngurten zur Fixierung.

 

TaptoGo befüllen:

Zum Befüllen des TaptoGo einfach die große Schraubverschluss-Kappe aufschrauben. Dank der großen Öffnung ist die Befüllung ganz einfach und schnell erledigt. Bitte beachte, dass der TaptoGo für die Verwendung mit Wasser konzipiert wurde. Bitte daher keine anderen Flüssigkeiten wie Saft, Tee Alkohol, kohlensäurehaltige Flüssigkeiten, etc. einfüllen!

 

TaptoGo verwenden:

Wenn du deinen TaptoGo verwenden möchtest, dann klappe zuerst die Belüftungsöffnung (Plastikventil auf der Schraubverschluss-Kappe) heraus.

 

Option 1:

Der Multifunktions-Wasserhahn des TaptoGo kann wahlweise durch Drücken bzw. Ziehen des herausragenden Nippels auf der Unterseite des TaptoGo betätigt werden. So kann das Wasser genau dosiert und sparsam abgegeben werden und ist besonders praktisch wenn du nur eine Hand zur Verfügung hast bzw. beim Gesicht Waschen aus beiden Händen eine Schale formst. Wird der Nippel wieder losgelassen, ist der Multifunktions-Wasserhahn sofort geschlossen und es wird kein Tropfen Wasser unnötig verschwendet. Das ist vor allem dort sehr hilfreich, wo du nur begrenzt Wasser zur Verfügung hast (z.B. Camping im Busch) und jeder Tropfen zählt.

 

Option 2:

Alternativ kann der Hahn des TaptoGo auch mittels einer Stellschraube permanent geöffnet werden, so dass kontinuierlich Wasser abgegeben wird.

 

Wasserhaushalt:

Dadurch, dass das Wasser nicht als großer Strahl mit vollem Druck (wie bei einem normalen Wasserhahn) aus dem TaptoGo schießt, sondern effizient dosiert wird, reicht bereits ein kleines Wasserreservoir erstaunlich lange!

 

TaptoGo transportieren:

Die Stellschraube herausdrehen, so dass der Hahn geschlossen ist. Die Belüftungsöffnung (Plastikventil auf der Schraubverschluss-Kappe) zuklappen. So wird zum Einen die Verschmutzung des Wassers während der Fahrt durch Dreck und Staub verhindert und zum Anderen wirkt die geschlossene Belüftungsöffnung als zusätzlicher Auslaufschutz. So vorbereitet könnt ihr im TaptoGo auch während der Fahrt problemlos Wasser transportieren ohne dass es verdreckt oder ausläuft.

 

TaptoGo pflegen/lagern:

Hast du deinen TaptoGo über einige Tage oder Wochen nicht im Einsatz, so reinige ihn bitte – bei Bedarf - vor der Einlagerung per Hand mit einem milden, sodafreien Spülmittel, spül ihn danach gründlich aus und lass ihn geöffnet an der Luft trocknen. Die Stellschraube am Multifunktions-Wasserhahn sollte außerdem während des Trocknens den Hahn öffnen, damit der TaptoGo vollständig austrocknen kann.

 

Achtung: Der TaptoGo ist nicht spülmaschinengeeignet!

 

Wichtig: Bitte achte darauf, dass der TaptoGo sowie die Schraubverschluss-Kappe wirklich vollständig trocken sind, sonst könnten sich bei längerer Lagerung durch Restfeuchte evtl. Keime bilden!

 

*Nicht im Lieferumfang enthalten: Zubehör-Flaschenhalter sowie Montage- und Befestigungsmaterial.

 

 


Unterstützung TEST Popup

popup newsletter


Transparenz & Ehrlichkeit sind uns wichtig:

*Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Affiliate-Links. Durch die Nutzung dieser Links unterstützt du unseren Blog.

**Mit zwei Sternen kennzeichnen wir Kooperationspartner oder zur Verfügung gestelltes Equipment (Werbung wegen bezahlter oder unbezahlter Produktpartnerschaften).


load social-media

Scrollbutton-Widget

#start