TEST: DANE Fano 2 LADY Sommer Motorradkombi

Stand November 2019

 

DANE Fano LADY 2 Frauen Motorradkombi im Test bei TimetoRide

Seit Juli 2019 hat Bea neben ihrer Alljahres-Motorradkombi DANE Osted/Lyngby auch die ebenfalls von DANE stammende Fano 2 Lady Sommer-Motorradkombi** im Einsatz. Die speziell für Damen zugeschnittene DANE Fano 2 Lady* ist eine Sommer-Motorradkombi, die für den Einsatz im Sommer und an heißen Tagen konzipiert ist. Auf unserer fünfwöchigen Griechenland-Tour im Sommer 2019 konnte Bea die Kombi in einem Hochsommer-Extremtest auf Herz und Nieren testen.

 

Wie ihr Fazit nach gut 5.500 Kilometern ausfällt?

Das könnt ihr im nachfolgenden, ausführlichen Erfahrungsbericht nachlesen!

Ausstattung:

  • großflächig luftiges Mesh-Gewebe im Brust-, Arm- und Rückenbereich sowie über die gesamte Hosenlänge
  • Sturzkritische Stellen (Ellenbogen, Schultern, Knie) mit verstärktem Material
  • Passform durch mehrere Klett- und Druckknöpfe anpassbar
  • wasserdichte Innenjacke optional nachrüstbar
Ausstattungsübersicht DANE Fano 2 Lady Motorradkombi

Bea´s persönliche Erfahrung:

 

Belüftung:

Die Kombi besteht zum größten Teil aus luftdurchlässigem Mesh-Gewebe, welches die Luftzirkulation sowohl an den Armen, am Oberkörper als auch im Beinbereich (vor allem an den Oberschenkeln) deutlich erhöht.

 

Die kühlende Wirkung des Fahrtwinds – sofern die Außentemperatur nicht deutlich über 40 Grad Celsius im Schatten ansteigt – ist im Vergleich zu Mehr-Jahreszeiten-Kombis die nur über einzelne Lüftungsöffnungen verfügen, ganz deutlich zu spüren.

 

Selbst Helmut´s ebenfalls sehr luftige DANE Reykholt/Brondby 2 Ganzjahres-Kombi, die über zahlreiche große, mit Mesh-Gewebe hinterlegte Belüftungsöffnungen verfügt, ist im direkten Vergleich (habe beide Jacken hintereinander zu Testzwecken Probe gefahren!) nicht ganz so gut durchlüftet und trägt sich auch nicht ganz so luftig-leicht.

 

Optional ist für die Kombi eine wasserdichte Innenjacke bzw. –hose* verfügbar, da die Fano 2 Lady durch ihr luftiges Mesh-Gewebe logischerweise keine wasserabweisende Eigenschaft hat. Die Innenjacke bzw. -hose habe ich jedoch nicht getestet, da ich schon immer eine separate, zweiteilige Regenkombi verwende.

 

Der Sommer-Motorradanzug DANE Fano Lady besitzt grosszügige Belüftungsöffnungen

 

Farbvarianten:

Die DANE Fano 2 Lady ist in 3 Farbvarianten (>> Farbvarianten ansehen*) erhältlich. Aufgrund der bekannten Vorteile heller Farben, die sich bei Sonneneinstrahlung einfach nicht so deutlich aufheizen wie dunkle Töne, habe ich mich für das helle Modell entschieden und diese Entscheidung während unserer Griechenland-Tour kein einziges Mal bereut.

 

Zwar ist der helle Stoff etwas anfälliger für Flecken und Verschmutzungen sind schneller sichtbar als bei einer dunkleren Kombi, die Vorteile bei sengendem Sonnenschein überwiegen diese Nachteile für mich aber ganz deutlich.

 

Die DANE Fano  ist in verschiedenen Farbkombinationen lieferbar

 

Schnitt:

Jacke und Hose sind auf die weibliche Anatomie zugeschnitten und sitzen sehr sportlich bis figurbetont, was die Kombi richtig schick macht. Durch elastische Stretch-Einsätze, u. a. im Kniebereich, ist die Fano 2 Lady trotzdem sehr flexibel und macht jede Bewegung mit.

 

Die Jackenärmel und Hosenbeine lassen sich über Druckknöpfe in zwei Stufen in der Weite regulieren. Reisverschlüsse an den Arm- und Beinenden regulieren die Bündchen-Weite. Die Hosenbeine sind eher schmal geschnitten. Wer wie ich Enduro-Stiefel trägt steckt die Hose in diesem Fall am Besten in die Stiefel. Bei normalen Touren-Stiefeln lässt sich die Hose aber auch gut über den Stiefeln tragen. Im Hüftbereich lassen sich Jacke und Hose durch Klett-Riemen in der Weite regulieren.

 

Einzig eine Weitenregulierung der Taille, z. B. durch einen weiteren Klett-Riemen in diesem Bereich oder einen nicht ganz so tief angesetzten Hüft-Klett-Riemen, würde ich mir noch wünschen.

 



 

Größe & Tragekomfort:

Ich habe den Eindruck, dass sowohl Jacke als auch Hose etwas klein ausfallen, weshalb ich euch empfehlen würde zu eurer Standard-Größe auch die nächstgrößere Konfektionsgröße zur Auswahl mit zu bestellen, um die für euch optimale Größe auswählen zu können.

 

Leider ist die DANE Fano 2 Lady noch nicht in Lang-Größen erhältlich, weshalb die Länge der Ärmel bzw. Hosenbeine bei hoch gewachsenen Frauen etwas kurz ausfallen kann.

 

Da auch ich mit 1,78 m Körpergröße zu den eher großen Frauen zähle, habe ich DANE bereits auf dieses Thema hingewiesen und hoffe, dass meine Anregung die Fano 2 Lady bald auch in Lang- bzw. Kurz-Größen anzubieten, aufgegriffen und umgesetzt wird. Sollte es hier Neuigkeiten geben werde ich meinen Erfahrungsbericht umgehend entsprechend updaten!

 

Durch ihr großflächiges Mesh-Gewebe und ihr geringes Gewicht trägt sich die Kombi sehr angenehm und leicht. Auch auf längeren Fahretappen ist sie sehr bequem und macht durch diverse Stretch-Einsätze jede Bewegung mit.

 

Stretcheinsätze und das geringe Gewicht ermöglichen eine seht hohe Bewegungsfreiheit beim DANE Fano Motorradkombi

 

Sicherheit:

Die DANE Fano 2 Lady ist standardmäßig bereits mit Level 2 Protektoren an Schultern, Ellenbogen und Knien ausgestattet.

 

Ich empfehle euch aber die Kombi auf jeden Fall noch mit einem Rückenprotektor (Tasche für nachrüstbaren Protektor ist vorhanden) auszustatten, falls ihr keinen separaten Rückenpanzer tragt. Ich persönlich habe auch die Hüftprotektoren (Tasche für nachrüstbare Protektoren ist ebenfalls vorhanden) nachgerüstet, da ich meine „Dicke Rosi“ leider allzu gerne mal zur Seite legen und mir ein guter Protektoren-Rundumschutz deshalb sehr wichtig ist.

 

 

Was sonst noch wichtig ist:

Des Weiteren verfügt die Jacke über zwei mittelgroße Außentaschen mit Reisverschluss sowie zwei kleinere Innentaschen. Die Hose verfügt über zwei mittelgroße Außentaschen mit Reisverschluss. Da ich ohnehin kein Fan von randvoll gestopften Taschen an einer Motorradkombi bin, sind die verfügbaren Taschen für mich absolut ausreichen.

 

Wichtig für mich ist noch der lange Verbindungsreisverschluss, der einen sicheren Zusammenhalt von Jacke und Hose auch bei einem Sturz garantiert.

 

Sicherheit wird auch beim DANE Fano Sommeranzug groß geschrieben. An Ellbogen, Schultern und Knien befinden sich Level 2 Protektoren. Rücken & Hüfte können nachgerüstet werden. DANE Fano Motorradkombi

Schnellübersicht:

Positiv: Negativ:
  • sehr guter, weiblicher Schnitt mit schickem Design
  • sehr hoher Tragekomfort durch geringes Gewicht und zahlreichen Stretcheinsätzen
  • sehr gute Belüftung
  • fehlende Weitenregulierung an der Taille
  • keine Langgrößen erhältlich

Bea´s Fazit:

Die DANE Fano 2 Lady ist meine erste reine Sommer-Motorradkombi und ich muss sagen, ich bin absolut begeistert!

Speziell an heißen Tagen möchte ich meine neue Kombi nicht mehr missen, da sie unglaublich leicht, angenehm und luftig zu tragen ist. Wenn die Kombi zukünftig auch noch als Lang-Größe erhältlich wäre, dann wäre ich wunschlos glücklich!

Und sollte es doch mal ein kurzes Sommergewitter geben, so habe ich meine zweiteilige Regenkombi immer im Gepäck und bei Bedarf schnell übergezogen.

 

Produktlink:

Noch mehr Detail-Infos zu Ausstattung, Material, verfügbaren Größen, Farbvarianten usw. findet ihr unter:

>> DANE FANO 2 LADY Motorradjacke*

>> DANE FANO 2 LADY Motorradhose*

 

>> optional erhältliche wasserdichte Innenjacke & -hose*

Das könnte euch auch interessieren:

Fernweh-Newsletter

Werdet Teil des Abenteuers!

Choose your language:

Webseite durchsuchen:


 

Transparenz & Ehrlichkeit sind uns wichtig:

*Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Affiliate-Links. Wenn ihr darüber ein Produkt bestellt unterstützt ihr unsere Arbeit und unseren Blog. Vielen Dank dafür!

**Mit zwei Sternen kennzeichnen wir Equipment, das uns von unseren Partnern kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde bzw. unsere Kooperationspartner, da es sich hier um

   "Werbung wegen bezahlter oder unbezahlter Produktpartnerschaften/Sponsoring/Kooperationen" handelt.