++ 1 Euro Job ++

Wir wissen, jetzt kommt viel Text, wo ihr von uns doch normalerweise tolle Bilder oder bewegte Videos gewohnt seid.

Aber worum es im nachfolgenden Beitrag geht ist ein echtes Anliegen für uns und wir bitten euch deshalb den Text bis zum Ende zu lesen, euch dann eure eigene Meinung zu bilden und mit uns darüber zu diskutieren. Vielen Dank!

Timetoride - Auf Motorrad-Weltreise mit Bea & Helle - Honda Transalp

Unsere Unterstützungs-Seite ist nun seit gut einem Jahr online und hat in dieser Zeit sehr kontroverse Meinungen bei euch hervorgerufen. Einige Besucher gaben uns ein sehr positives Feedback, viele haben sich dem Thema enthalten und einige fühlten sich von unserer Unterstützungs-Seite anscheinend derart provoziert, dass sie ihren Unmut uns gegenüber sehr lautstark und teilweise auch unterhalb der Gürtellinie kundtaten.

 

Deshalb wollen wir uns heute zusammen mit euch noch einmal die Frage stellen:

 

Ist es okay eine Unterstützung-Seite zu haben - ja oder nein?

 

Ausschlaggebend für unsere Entscheidung eine Unterstützungs-Seite ins Leben zu rufen waren anfangs eine Reihe von Anfragen begeisterter Leser unserer Seite, die sich für die spannenden und unterhaltsamen Reiseberichte, die hilfreichen Informationen und die abenteuerlichen und authentischen Videos die wir bereit stellen, in irgendeiner Weise bei uns revanchieren wollten.

 

Daraufhin haben wir viel mit anderen Reisenden und Freunden darüber gesprochen und uns mit den kontroversen Meinungen zum Thema Unterstützung auf Reisen objektiv auseinander gesetzt. Nun stellt sich uns also die entscheidende Frage:

 

Ist es okay euch um Unterstützung zu bitten?

 

Unsere Meinung dazu ist grundsätzlich: Nein, es ist nicht okay… AUßER wir bieten euch dafür eine vernünftige Gegenleistung.

 

Viele große Namen der Motorradreiseszene haben zwar eine eigene Homepage, doch ihre Reiseberichte verkaufen sie an Zeitschriften, schreiben Bücher und pressen ihre Videos auf DVD und verkaufen diese dann ebenfalls.

Die meisten von euch stellen dieses Vorgehen in keinster Weise in Frage und bezahlen bereitwillig den für das jeweilige Produkt aufgerufenen Preis. Damit wir uns nicht falsch verstehen, wir finden dieses Vorgehen völlig legitim und auch wir haben schon einiges an einschlägiger Motorradreiseliteratur in Buch- oder Magazinform gekauft und uns auch hin und wieder eine entsprechende DVD geleistet.

 

Heutzutage hat fast jeder Reisende seinen eigenen Blog, auf dem er mehr oder weniger umfangreich und aktuell vom Wochenendtrip bis hin zur Langzeitreise berichtet.

 

Was unterscheidet unsere Seite also von anderen Blogs?

 

Der Grund, warum auch wir uns zu Beginn unserer Reise für eine Webseite entschieden haben war vor allem der, dass wir während unserer Reisevorbereitungen feststellen mussten, dass es keinen Blog gibt, der gebündelt all die Informationen bereitstellt, die wir suchten. Außerdem werden viel Blogs zwar angefangen, aber irgendwann nicht mehr oder nur noch sporadisch und lückenhaft weiter geführt und nach der Rückkehr in die Heimat ist dann sowieso Schluss.

 

Unsere Motivation war es, diese Dinge besser zu machen!

 

Wir geben uns nicht mit ein paar sporadisch geposteten, kurzen Reiseberichten zufrieden, sondern wollen euch ein umfangreiches, aktuelles, spannendes, informatives und unterhaltsames Sortiment an Lesestoff sowie Videos bieten und wir hoffen sehr, dass uns das auch gelingt!

 

Reiseberichte & Videos

 

Deshalb versuchen wir etwa alle zwei Wochen einen aktuellen Reisebericht inklusive umfangreichem Bildmaterial zu veröffentlichen, der euch mitnehmen soll auf unser spannende und abenteuerliche Reise um die Welt.

 

Wir wollen euch offene und ehrliche Einblicke in fremde Länder und deren Bewohner geben, die nichts mit der heutzutage leider so verbreiteten Negativ-Presse oder sensationsgeilen Schlagzeilen zu tun haben, sondern Land & Leute genau so zeigen, wie wir sie als einfache Motorradreisende erleben.

 

Genauso unsere Videos, in denen wir euch ungeschönte Einblicke hinter die Kulissen unserer Motorradweltreise mit all ihren Höhen und auch Tiefen geben wollen. Die Videos sollen aber auch qualitativ gut gemacht sein, mit einer ordentlichen Portion Spannung, Abenteuer und vor allen Dingen Humor!

 

Ausführliche Infos zu Fragen wie „Wer macht unsere Webseite?“, „Wer schneidet und bearbeitet unsere Videos?“ und ganz allgemein zum Thema „Berichten von unterwegs – wie funktioniert das überhaupt?“ findet ihr im Übrigen in unserer Rubrik „FAQ“.

Videobearbeitung auf dem Campingplatz - Tagelang bei 40° Außentemeperatur unter einer Decke
Videobearbeitung auf dem Campingplatz - Tagelang bei 40° Außentemeperatur unter einer Decke

Equipment-, Service-, und Technik-Themen

 

Außerdem bieten wir euch ständig aktualisierte Informationen zu vielschichtigen Themen wie technischer Motorradumbau und Modifikationen, organisatorische Vorbereitung einer Motorrad(welt)reise, Länderinfos, Papierkram & Visa während der Reise, Kontakte & Preise zum Thema Motorrad-Verschiffung sowie ausführliche Länderinfos und Tipps & Tricks.

 

Wir hoffen euch mit all diesen Informationen die Vorbereitung und Planung eurer eigenen Reise, egal ob Wochenendtrip oder mehrjährige Weltreise, etwas vereinfachen zu können.

 

Zudem führen wir ausführliche Rubriken zu allen Facetten unseres Equipments wie Camping, Werkzeug, Elektronik, Gepäck und Bekleidung, die regelmäßig aktualisiert und mit den ständig wachsenden Erfahrungen unseres Reisealltags ergänzt werden.

 

Abschließend schreiben wir ausführliche Langzeit-Erfahrungsberichte zu unserem Equipment - egal ob gesponsert oder nicht - die euch bei der Wahl der für euch geeigneten Produkte helfen sollen.

 

Falls nun von euch der Einwand kommen sollte, dass wir ja das eine oder andere Produkt von einem Sponsor erhalten haben - sei es umsonst oder zu einem reduzierten Preis - und wir deshalb nicht objektiv sind, so schaut doch bitte in unserer Rubrik „FAQ“ vorbei, dort erklären wir euch ausführlich, warum das eben nicht so ist!

 

Eine ständige Weiterentwicklung

 

Im Laufe unserer Reise haben nicht nur wir uns weiter entwickelt, auch unsere Homepage ist immer umfangreicher, aufwendiger und hoffentlich auch informativer und hochwertiger geworden. Unter anderem auch, weil wir viel hilfreiches Feedback von euch bekommen und die Fragen und Themen, die euch bewegen und die ihr uns stellt, mit in unsere Homepage aufnehmen, um sie dadurch allen Interessierten zur Verfügung zu stellen.

 

Hinter den Kulissen!

 

Der Zeit- und Arbeitsaufwand, den wir in unsere Homepage und unsere Kurzfilme stecken, nimmt allerdings bereits seit längerer Zeit ein Ausmaß an, das wir nicht mehr einfach so „nebenher“ abarbeiten können. Ein einwöchiger Arbeitsstopp alle 3 – 4 Wochen, an dem wir täglich 12 - 14 Stunden vor unseren Laptops verbringen, ist mittlerweile normal für uns.

In den restlichen drei "Fahrwochen" zwischen den Arbeitsstopps liegen wir aber trotzdem nicht auf der faulen Haut, sondern versuchen je nach Internetverfügbarkeit so zeitnah wie möglich Emails zu beantworten und Reise-, Equipment oder Erfahrungsberichte zu veröffentlichen. So kommen wir mittlerweile auf etwa 100 - 120 Arbeitsstunden – In Deutschland entspricht das mehr als zwei Arbeitswochen! - pro Nase und Monat und schaffen es trotzdem nicht, alle unsere Projekte aktuell zu halten - siehe z. B. unser Videotagebuch.


Wir stecken in einem Dilemma!

 

Unser derzeitiges Dilemma ist aber nicht der hohe Zeit- und Arbeitsaufwand, denn wir arbeiten sehr gerne an Reiseberichten, Videos & Co. Unser Problem ist vielmehr, dass diese immer intensiveren Arbeitsstopps auf Dauer doch sehr an unserem Reisebudget nagen. Geld, das uns langfristig natürlich für unsere weitere Reise fehlt.

Auf Grund des immer weiter steigenden Zeit- und Arbeitsaufwands kombiniert mit den entsprechend steigenden Kosten für immer häufigere und längere Arbeitsstopps sind wir nun an einem Punkt angekommen an dem wir gezwungen sind, Prioritäten zu setzen:

 

Entweder die Berichterstattung auf unserer Seite wesentlich zu reduzieren, dafür aber unsere geplanten Reiseziele zu erreichen und das Material wie andere Reisende auch nach der Reise zu verkaufen oder eben weiterhin wie gewohnt zu berichten und dafür unsere Reise wesentlich zu verkürzen.

 

Wie würdet ihr euch entscheiden?

 

Versteht uns bitte nicht falsch! Unsere Berichterstattung und die Aufgaben rund um unsere Homepage bereiten uns große Freude und wir wollen dafür auch keinen Cent! Das Problem sind vielmehr die kostenintensiven Arbeitsaufenthalte, die wir brauchen, um die Berichterstattung im aktuellen Umfang überhaupt aufrecht erhalten zu können.

Hier sprechen wir im Übrigen nicht von klimatisierten Hotelapartments, in denen wir unser "Büro" einrichten, sondern in der Regel von einfachen Campingplätzen, deren einzige Auswahlkriterien Strom und schnelles Internet sind!

 Angenommen jeder Leser, der unsere Seite regelmäßig besucht, würde unsere Arbeit monatlich mit nur 1 € unterstützen, dann wären unsere Kosten für die Arbeitsaufenthalte zu einem gewissen Teil gedeckt und wir ständen nicht vor diesem Dilemma.

 

Leider wird unsere Unterstützungs-Seite in der heutigen „Geiz ist geil“-Gesellschaft oft sofort aufs Übelste verurteilt, ohne dass zuvor hinterfragt wird, was wirklich dahinter steckt.

Ganz im Gegenteil: Wenn privat betriebene Seiten wie die unsere, die nicht wie Zeitungen und Zeitschriften durch Werbung kofinanziert werden, auch nur das Wort "Unterstützung" in den Mund nehmen, so stößt dies bei manchen Lesern auf massive Abwehr und sogar Beschimpfungen unterhalb der Gürtellinie.

Das empfinden wir nicht nur als schade, sondern auch als extrem enttäuschend. Nein, nicht weil wir auf mehr finanzielle Unterstützung hoffen, sondern weil unsere ganze Leidenschaft und unser Herzblut in dieser Seite stecken.

 

Wir wollen mit unserer Unterstützungs-Seite NICHT unsere weitere Reise finanzieren!

 

Wir hoffen durch eure Unterstützung lediglich einen Teil der Kosten zu decken, die uns durch unsere mittlerweile regelmäßigen und langen Arbeitsstopps entstehen. Deshalb wollen wir euch mit unserem Bericht „1 Euro Job“ einen Einblick in unseren Reisealltag geben der zeigt, welcher Zeit- und Arbeitsaufwand in unserer Seite steckt.

 

Woher kommt dann das Geld für unsere Reise?

 

Die Kosten unserer Motorradweltreise tragen wir nach wie vor selbst! Dass unser Reisebudget noch nicht aufgebraucht ist, liegt weder an reichen Eltern, noch an einer Erbschaft und schon gar nicht an einem Lotto-Gewinn.

Ausführliche Information darüber, wie wir unsere Reise finanzieren, findet ihr in unserer Rubrik „FAQ“!

 

Ihr entscheidet, ob ihr uns unterstützen wollt oder nicht!

 

Eure Unterstützung ist völlig freiwillig und ihr könnt nach wie vor all unsere Informationen, Reiseberichte, Videos & Co. frei und kostenlos nutzen.

Seid ihr nach einem unterhaltsamen Reisebericht oder einem aufmunternden Video der Meinung, uns einen Euro zukommen lassen zu wollen, so könnt ihr das über diese Seite tun. Freiwillig!

 

Und zum Schluß:

 

Vielen, vielen Dank an all unsere treuen und begeisterten Reisegefährten da draußen vor euren Computern!

 

Durch euer Lob, eure unglaublich positiven Emails, eure aufbauenden Kommentare und euer Interesse an unserer Reise wird unsere Homepage erst, was sie ist! Eine interaktive Plattform voller Menschen, die alle die Leidenschaft am Motorradfahren, am Reisen, am Entdecken ferner Länder und am Abenteuer teilen und dies zu einem Teil unseres und ihres Lebens machen!

 

In diesem Sinne, weiterhin viel Spaß mit unserer Seite & euch allen immer eine Hand breit Asphalt unter den Reifen!

Das TimetoRide - Team.


Unterstützungsoptionen

1 € im Monat genügt.

Vielen Dank, dass ihr unsere Arbeit unterstützt!


 Ihr wollt mehr tun?

Dann wählt euren Wunschbetrag!

Vielen Dank, dass ihr unsere Arbeit unterstützt!

 Natürlich könnt ihr unsere Arbeit auch auf die klassische Art per Banküberweisung unterstützen.

Aus Sicherheitsgründen bitten wir euch in diesem Fall uns einfach eine Email mit dem Betreff „1 Euro Job – Banküberweisung“ zu schicken, dann lassen wir euch umgehend unsere Kontodaten zukommen. Vielen Dank, dass ihr unsere Arbeit unterstützt!


Als kleines Dankeschön gibt´s ab einer Unterstützung von 15 Euro einen TTR Official-Support-Team Sticker dazu. In diesem Fall bitte bei PayPal eure Adresse angeben oder uns eine Email mit dem Betreff „Aufkleber“ und eurer Adresse schicken!


Kommentar schreiben

Kommentare: 78
  • #1

    Manfred (Sonntag, 24 Mai 2015 20:57)

    Servus Bea & Helle,
    danke für die offenen und klaren Worte. Ich finde eure Reise sehr mutig, eure Reiseberichte einzigartig und unterstütze euch gerne.
    Für Kritiker habe ich kein Verständnis - Unterstützung ist ja freiwillig - wer es nicht gut findet soll es eben bleiben lassen.
    Macht weiter so - ride on !
    Prost und Grüße aus Heldenstein.

  • #2

    Bea & Helmut (Freitag, 29 Mai 2015 23:10)

    Servus Manfred!

    Vielen Dank für deine positiven und aufmunternden Worte!

    Herzliche Grüße aus Südamerika in die Heimat
    Bea & Helmut

  • #3

    Anita & Michael (Donnerstag, 09 Juli 2015 15:34)

    Hallo Bea & Helle,

    wir finden die Unterstützungsseite gut und richtig!
    Jedenfalls haben wir bei euch das Gefühl, dass ihr ehrlich eure Reiseeindrücke schildert, ohne auf "Quote bzw. Auflage" zu schauen, bzw. schauen zu müssen....und das ist es was uns so sehr an eurer Seite und den Videos gefällt.
    Und warum sollten wir, für die schönen Stunden die uns eure Berichte bescheren, nicht auch mal etwas zurückgeben ?
    In diesem Sinne - weiter so ;-)

    Gruß aus Köln,

    Anita & Michael

  • #4

    Bea & Helmut (Montag, 13 Juli 2015 00:54)

    @Anita & Michael:
    Vielen Dank ihr beiden für euer offenes und positives Feedback!
    Wir freuen uns sehr darüber!
    Und wir möchten uns auch auf diesem Wege noch einmal bei euch für eure Unterstützung bedanken!
    Herzliche Grüße, aktuell aus Foz do Iguacu/Brasilien,
    Bea & Helmut

  • #5

    Sandra (Montag, 13 Juli 2015 10:19)

    Hallo ihr zwei, vorab, ich finde es traurig, das dieses Thema überhaupt diskutiert werden muss, dass ihr euch rechtfertigen müsst. Wem es nicht passt, darf gerne weitersurfen, aber nein, Kleingeister die vermutlich voller Neid ihren Frust in die Tastatur hauen...denen ist nicht zu helfen. Ich finde, ihr habt vollste Berechtigung euch FREIWILLIG unterstützen zu lassen. Ihr hättet sie sogar, wenn ihr keinen "Gegenwert" in Form von Berichten, Bildern (die echt tolle sind) und Videos zur Verfügung stellen würdet und ich weiß, wieviel Arbeit dahinter steckt, welche Technik es bedarf und den vielen Nerven die manchesmal hart wie Stahlseile sein müssen! Und das ihr so frei berichtet, man beim lesen wirklich spürt, das KEIN Sponsor beim Verfassen im Nacken saß, das macht es so authentisch, so ehrlich! Und für mich ist das Grund genug, euch (wenn ich selbst wieder zu Hause bin) zu unterstützen, außerdem mag ich euren Humor, Eure Sichtweisen und euren Mut!! Macht einfach weiter so, lasst euch nicht entmutigen, lebt euren Traum, macht bitte weiter und lasst uns teilhaben!! Danke das es euch gibt!

  • #6

    Bea & Helmut (Freitag, 24 Juli 2015 16:55)

    Hallo Sandra,
    erst mal vielen Dank für deine positiven und unterstützenden Zeilen! :-)
    Wie bereits im Text oben geschildert, stecken wir immer mehr und mehr Zeit und Arbeit in unsere immer umfangreicher werdende Seite und mittlerweile sind wir auf einem Level angekommen, das regelmäßige teilweise schon mehrwöchigen Arbeitsstopps erfordert, um die Regelmäßigkeit, den Umfang und die Qualität der Berichte, Bilder und Videos auf diesem Stand zu halten.
    Aus diesem Grund haben wir uns vor etwa einem Jahr dazu entschlossen, unsere Unterstützungsseite ins Leben zu rufen.
    Leider verstehen manche Leute den Sinn der Seite eben falsch, denken, wir wollen von Ihnen unseren „Urlaub“ bezahlt haben, was ja absolut nicht der Fall ist!
    Und auch das Thema „Sponsoren“ hat bei manchen Lesern einen etwas faden Beigeschmack. Genau aus diesem Grund sind wir in unserer neuen Rubrik „FAQ“ ausführlich auf dieses Thema eingegangen und haben ganz offen beschrieben, wie das mit dem Sponsoring wirklich abläuft, damit sich die Leute ein Bild davon machen können, dass wir eben nicht alles positiv anpreisen müssen, wenn wir nicht wirklich davon überzeugt sind, Sponsoring hin oder her!
    Herzliche Grüße, aktuell aus Paraguay,
    Bea & Helmut
    PS: Tolle Homepage hast du da. Unser größter Respekt, dass du als Frau alleine durch Rumänien gefahren bist! Wir wünschen dir noch viele abenteuerliche und unfallfreie Motorradabenteuer! Viele Grüße nach Berlin!

  • #7

    Peter Gerhardinger (Samstag, 01 August 2015 11:37)

    Servus Bea + Helle,
    eine klasse, informative und lebendige Homepage + fb-fanpage habt ihr aufgebaut. Eure "Lebensreise" um die Welt unterstütze ich gerne (wenn auch z.Zt. nur mit einem kleine Beitrag möglich). Es ist eine wahre Freude und ein wirkliches Miterleben in Wort, Bild und Ton, Euch auf dieser Weltreise zu begleiten.
    Für mich, der schon einige Versuche gestartet hat, die Welt auf dem Motorrad zu erkunden und nach ein paar Tagen immer durch teils schlimme Unfälle gestoppt wurde, ist das eine Genugtuung, dass es solche Menschen, wie Ihr es seid, schaffen und Ihre Visionen leben.
    Ich sende Euch viel Kraft, Liebe und dauerhaftes Glück auf Eurer Reise. Vielleicht fährt man sich mal über den Weg, falls ich wieder ein Bike aufgerüstet habe und die ersten Tage "überstehe".
    Beste Grüße
    Peter, der mit dem Bike "grätscht"

  • #8

    Thomas (Samstag, 01 August 2015 14:34)

    Für mich absolut nachvollziehbar. Ein Kinobesuch kostet mich mehr und eure Videos und Reiseberichte sind schöner und halten länger an. Schliesslich möchte ich auch selbst mal auf lange Reise gehen. Vielleicht trifft man sich nach eurer Rückkehr auch mal ;)
    Eine Überweisung geht gleich raus! Macht weiter so!!!

  • #9

    Angelika (Samstag, 01 August 2015 15:25)

    Eigentlich schade, dass man so was tatsächlich diskutieren bzw. rechtfertigen muss. Wie ihr richtig schreibt, versanden viele Blogs oder werden zu Zweizeilern, die nichts mehr aussagen. Was ich zwar schade finde, aber auch verstehen kann, denn es steht ja das Reisen im Vordergrund und das ist in vielen Gegenden der Welt eben nicht nur Fun, sondern anstrengend, kräfte- und nervenzehrend. Ich schaffe es nicht mal, im "normalen" Individualurlaub ein kleines Reisetagebuch zu führen! Und da ihr mit eurer Reise meinen Traum lebt und mich miterleben lasst, beteilige ich mich gerne mit einem kleinen Betrag. Ich hab ja auch schon für viele Reisebücher gezahlt und mit denen bin ich in der Regel in wenigen Tagen durch, ihr begleitet mich - ach nein, ich begleite euch ;-) - jetzt schon seeeehr viel länger ... und hoffentlich noch ganz lange an viele interessante Orten. Danke dafür euch beiden!

  • #10

    Tom, Kati und Maggi (Samstag, 01 August 2015 15:39)

    Grias eich,

    Kritiker verstehe ich diesbezüglich überhaupt nicht. Wer es nicht will, soll es bleiben lassen. Mosert nicht, macht es besser! Aber solche negativen Stänkerer gibts überall. Nur nicht runterziehen lassen. Die kommen mit Ihrem Leben selber nicht klar.

    Ich weiss, ich brauche euch nicht unterstützen. Aber ich mach es gerne, weil ich euer Abenteuer zum fressen gern habe. Jeder Bericht ist wie Kurzurlaub :-) Und jedes Video wird nicht am PC angeguckt, sondern am großen Fernseher. Möchte mir nicht ausmalen, wenn ihr wieder daheim seid...
    Ausserdem sind eure Videos oder Berichte keine 0815 Dinger von der Stange. Da steckt so viel Herz und Humor drin, das liebe ich an euch. Mir lieber als jede werbungverseuchte Zeitschrift, wo 50 % Werbung ist und noch 5 Euro kostet....

    Was ich aber dennoch nicht verstehe, mit Google, Amazon, Ebay Verlinkungen oder bissl Werbung am Rande kann man doch auch ein paar Kröten dazu verdienen. Wieso macht ihr das nicht? Die Klicks auf eurer Seite sind täglich grandios. Hätte da einen Kontakt, wenn ihr dazu Hilfe braucht.

    Kopf hoch liebe Bea und lieber Helmut. Der harte Kern wird euch so oder so unterstützen.

    LG Tom, Kati und Maggi

  • #11

    Jürgen und Clelia (Samstag, 01 August 2015 15:41)

    Hallo Ihr zwei,
    natürlich ist das völlig in Ordnung um Unterstützung zu bitten. Das wäre es auch, selbst wenn ihr nicht den eigenen Anspruch einer Gegenleistung hättet. Wir sind selbst mit diesen Themen konfrontiert. "Sponsoren - aha da müsst ihr ja nix selber kaufen..." und "ach, ihr macht also einen langen Urlaub..." Wir planen und sparen ja immer noch, hatten einige Rückschläge zu verkraften, aber wir wollen immer noch unbedingt bald losfahren :-) U.a. eure Seite motiviert uns immer wieder, auch wenn wir selber manchmal zweifeln, oder wenn Andere uns nicht zutrauen es doch noch zu schaffen. Ich hab gerade diesen Sonntag verdaddelt und mir einige eurer alten Videos (und das Neue natürlich) anzuschauen. KLASSE!!!
    Macht also weiter. Lasst euch aber möglichst nicht stressen. Das Fahren soll (meistens jedenfalls) Spaß machen, aber der Spaß am Fotografieren oder Filmen oder Schreiben sollte doch auch nicht verloren gehen... ;-)
    Auch wenn wir auf unsere eigene Reise sparen, ich deshalb das "Klopapierdrama" gut verstehen kann, wollen wir euch monatlich 1€ überweisen. Ihr habt völlig Recht: das geht eigentlich immer, und euch hilft jeder Euro.
    In diesem Sinne: It´s time to ride...
    ... und vieleicht: see you in Africa soon???

  • #12

    Herbert und Daggi (Samstag, 01 August 2015 16:38)

    Hallo Ihr zwei....

    es ist ja eigentlich schon sehr sehr beschämend das sich der eine oder andere darüber aufregt das ihr eine Unterstützungsseite geschallten habt. Vor allem wird ja keiner gezwungen euch was zu geben. Die Leute die sich darüber aufregen solln sich mal wieder schön brav vor die Flimmerkiste hocken und sich das Harz IV Programm rein ziehn. Wir finden es absolut genial das ihr uns alle an eurer Reise teilhaben lässt. Macht weiter so... und wehe es kommen keine Berichte mehr von euch... ;)

    Wie lesen uns....

    Daggi & Herbert

    PS: Ne "Unterstützung" ging raus.... ;)

  • #13

    Ralf und Sandra (Samstag, 01 August 2015 17:09)

    Hallo Ihr lieben,
    bitte macht weiter so. Ich finde es nahezu unerträglich, dass heutzutage jeder überall sich bei irgendwelchen, im Netz agierenden Pseudomoralapostel rechtfertigen muss. Wir sind selbst gerade am planen, haben zwar noch ca. 3 Jahre bis es losgeht, aber bereits einen intensiven Einblick!
    So eine Langzeitreise kostet viel Geld, und wenn jemand, so wie ihr eine Reisehomepage der Premiumklasse betreibt, dann ist es nur legitim, auch etwa dafür zu geben!
    In unserm Bücherregal stehen Reisebücher, die zum Teil viel Geld gekostet haben und nicht annähernd eure Qualität erreichen.
    Also, wir haben gerade spontan mal 20,-€ überwiesen, freuen uns auf den Aufkleber und wünschen euch für eure weitere Reise alles Gute und Gottes Segen.
    Liebe Grüße
    Ralf und Sandra

  • #14

    Moritz (Samstag, 01 August 2015 17:27)

    Da ich kein großer Fan von Ratenzahlung bin hab ich mir mit meiner kleinen Spende hoffentlich lese und Informations stoff für die nächsten Monate gesichert;0) freu mich sehr auf weiter spannende berichte und hoffe das ich bald mit meiner Eisernen Lady euren Spuren volgen werde. Macht weiter so

  • #15

    Andreas (Samstag, 01 August 2015 18:45)

    Hallo,
    eure Reise verfolge ich jetzt knapp 1 1/2 Jahre und finde eure Webseite mit Abstand eine der besten! Warte immer ungeduldig auf die nächsten Berichte & Videos :D. Vor allem die Tipps, Tricks & Empfehlungen lese ich gerne und habe mir auch schon ein paar Sachen für meine Touren ab schauen können. Der Helinox Stuhl ist auf so ziemlich jeder längeren Tour mit dabei! :D
    Da ich sehr begeistert von eurer Reise und den Berichten bin, gabs auch ne kleine Spende. Ich find euer Spendenaufruf auch nicht aufdringlich. Wer möchte der darf! Und eure Berichte lese ich nun mal sehr gerne!
    Generell ist meine Meinung dazu die, dass eure Reiseberichte und Co nicht eure Reise selbst beeinflussen sollten! Es ist EURE Reise und die solltet Ihr durchziehen. Wenn es mal weniger Reiseberichte werden ist das halb so wild. ;)

    Wünsch euch noch viel Spass & Glück auf eurer weiteren Reise!

    Grüße aus Esslingen a. Neckar

  • #16

    Tobi (Samstag, 01 August 2015 21:08)

    Hallo ihr zwei,

    fast seit Beginn eurer Reise verfolge ich eure Reise und freue mich über jeden neuen Bericht, der mir den Arbeitsalltag versüßt. Ich habe schon viele Reiseberichte gelesen und euer Blog ist mittlerweile auf Platz 1 meiner persönlichen Blog-Ten. Sehr amüsant, sehr ausführlich und sehr sympathisch! . Vielen Dank dafür! Ich nehme an, dass diejenigen, die meinen eure Unterstützungsaufrufe kritisieren zu müssen, lediglich neidisch sind, weil sie selbst den Arsch nicht hoch kriegen. Sowas solltet ihr vielleicht einfach ignorieren. Ich spende euch gerne etwas dafür!

    Viele Grüße aus Hamburg,
    Tobi

  • #17

    Frank (Sonntag, 02 August 2015 09:39)

    Hallo Ihr Beide da draußen,

    zunächst einmal steht es uns hier am anderen Ende des PC's überhaupt nicht zu, irgendeine negative Meinung zu Eurer Reise des Lebens zu haben.
    Es ist Komplett euer Ding und wenn ihr nach Geld fragt, dann tut das, und wenn ich euch unterstützen will dann mach ich das, oder auch nicht. Punkt.
    Wer alleine mit eurer Fragestellung ein Problem hat, darf doch auch gerne eure Seite verlassen und sich zB. bei Test.deee die neusten Waschmaschienen vergleiche anschauen. Das ist doch dann sein Wunsch.
    Mir käme es nie in den Sinn, alle Fremder, der euch persönlich überhaupt nicht kennt, in euer Privatleben einzutauchen und euch dafür zu kritisieren. Das einzige was uns drei verbindet ist die Leidenschaft am Motorradfahren und die gleichen tollen Motorräder, die meiner Frau und mir ebenfalls tolle Momente im Leben geschenkt haben. Punkt. Man kann ja auf diesem Globos nicht jeden kennen. (Ihr höchstwahrscheinlich demnächst doch

  • #18

    Wolfgang Hackl (Hugo) (Sonntag, 02 August 2015 10:06)

    Servus Bea und Helle,

    lese nun von Anfang an Eure Berichte: sie sind absolut top, kurzweilig, unterhaltend und humorvoll.
    Weiter so. Gerne unterstütze ich Euch mit ein paar Euros.
    Alle Gute für Eure weiter Reise.

    MfG

    Hugo aus Emmerting

  • #19

    Klaudia (Sonntag, 02 August 2015 11:55)

    Ich bin zwar keine Bikerin und werde es auch in diesem Leben nimmer werden ;-) Dennoch interessiert mich eure Reise und wie es euch geht. Ich finde es mutig und spannend, was ihr macht.
    Und zu den "Angriffen, bis unter die Gürtellinie" will ich sagen: Etwas zu geben ist freiwillig und das darf auch sein. Auch dass ihr euch erklärt, welchen Aufwand ihr habt und dass manches länger dauert und teurer kommt als geplant. Das sind evt. auch wichtige Informationen für andere Reisende. Lasst euch nicht entmutigen und macht weiter so. Ich werde euch auch unterstützen. Alleine eure erfrischenden Berichte sind das Geld wert.

  • #20

    Andreas (Sonntag, 02 August 2015 11:59)

    Danke für eure Erfahrungsberichte. Ich habe soeben einen Dauerauftrag über 2 € monatlich eingerichtet.
    Macht weiter so!

  • #21

    Frank (Sonntag, 02 August 2015 12:57)

    ...wie blöd...
    Jetzt hätte ich noch einen schönen langen Kommentar in meinem # 17 geschrieben und nur weil ich ein iOS Smily vom IPad benutz hatte, wurde der Text dort beendet...

    Also nochmal weiter...

    Ich selbst hatte auf eine Afrika Reise mit dem Motorrad über 1200 Bilder gemacht. Alleine die Zeit, diese auszusortieren, und in einer Reihenfolge für mich und die Nachwelt zu archivieren hat unglaublich viel Zeit gekostet... Für später mal, denn so eine Tour macht man kaum 2x im Leben. Allerdings weiß ich jetzt schon, das ich bei den über 1200 Bildern in Monaten oder Jahren den Faden verloren habe. Und das ist nur ein Klacks, von dem was Ihr macht.

    Die Zeit, die ihr jetzt investiert um uns auf dem Sofa mit tollen Bildern und Berichten zu versorgen steht sicherlich nicht im Verhältnis, wie ihr langsam merkt. Macht doch einfach so wie ihr Lust bekommt. Solltet ihr einmal in einem verregneten Monsum festsitzen und anfangen, die Zeltstangen von innen zu polieren, dann schreibt uns doch einmal.
    Eure Zeit doch ist viel zu kostbar um dann ggf. auch noch Kritik einzufangen. Und wenn ihr aktiv Fahrt und euch über schlechte Kritik übers Headset zu unterhalten, anstatt die Gegend "aufzusaugen" , spätestens, dann läuft was schief.
    Das schreibe ich als einen völlig unbekannten Mitleser, Eure Famile und Freunde haben da sicherlich andere Ansprüche. Aber es ist Eure Tour des Lebens.
    Für mich (!) wäre es völlig ok, wenn ihr zu Weihnachten und Ostern einen Gruß per FB sendet. Dann weiß ich, euch geht's gut und genießt die Zeit irgendwo auf der Welt.
    Wenn ihr dann, hoffentlich, nach eurer Reise auf Multivisons-Reise geht, bin ich ganz sicher dabei!

    Habt weiterhin eine tolle und genießt!

    Herzliche Grüße,

    Frank

  • #22

    Uwe (Sonntag, 02 August 2015 22:43)

    Hallo Ihr Weltenbummler,
    viele Vorredner/Kommentatoren haben es schon angemerkt. Unterstützung ist freiwillig und wer es nicht mag soll es bleibenlassen. Bis vor ein paar Monaten wäre es mir nicht in den Sinn gekommen, dass es Menschen gibt die wie wild dagegen sein könnten. Erst auf dem IZI-Meeting in Polen hatte ich so eine Type im Gespräch und war richtig erschrocken über so viel Feindseeligkeit. Eigentlich wirkte es auf mich eher wie riesengroßer Neid.
    Ihr solltet selbst entscheiden, was die Priorität hat: Weiter gute Berichte und Bilder oder Eure einmalige Reise. Sicher würde ich als eifriger Mitleser traurig sein, wenn es nur noch wenige Berichte und Bilder gibt, aber mir wäre es wichtiger zu wissen, dass Ihr Euer Ziel/Eure Ziele erreicht. So etwas machen die allerwenigsten Menschen zweimal in ihrem Leben. Also genießt es und macht Euch keinen Kopf um die zurückgebliebenen Mitteleuropäer ;-)
    Bleibt gesund!
    Uwe

  • #23

    Xaver (Dienstag, 04 August 2015 14:16)

    Moin,
    ich finde euch großartig. Die Videos und Fotos die ihr präsentiert sind eine Augenweide und dass das z.T. profesionell gemacht wird, hat mich ja erst auf eure Reise aufmerksam gemacht. Macht bitte weiter so...ich will noch mehr sehen von Euch...

    Ist nicht viel was ich kann, aber den Euro kriegt ihr
    Weiter so.

  • #24

    Volker (Dienstag, 04 August 2015 16:55)

    Hallo ihr Beiden,
    egal was Andere sagen, Ihr macht es genau richtig, lebt Euren Traum und Danke das Ihr uns dran teilhaben lasst, dafür unterstütze ich Euch gerne.
    Ich verfolge Euch erst seit kurzem, aber habe bis jetzt alles verschlungen, was ich lesen oder sehen konnte. Kann nur sagen, Ihr habt meinen vollsten Respekt, alles in Deutschland aufzugeben und Euch auf eine gewagte Weltreise zu begeben.
    Kommt gesund und munter wieder und habt noch viel Spass auf Eurer Reise.
    dLzG Volker (MrSmee)

  • #25

    Stephan (Dienstag, 04 August 2015 17:28)

    Hallo ihr 2,
    es ist meiner Meinung nach überhaupt nicht nötig, dass ihr euch rechtfertigt.
    Ihr macht das toll. Ich habe mich schon öfters gefragt, ob ich das auch so aufwendig machen würde wie ihr... wohl eher nicht :D
    Ich kann es auch immer kaum erwarten etwas neues von euch zu lesen, aber für euch sollte der Sinn der Reise wichtiger sein als alles andere. Deswegen macht euch keinen Kopf, wenn ihr mal mit einem Bericht oder Video in Verzug seid.
    Termindruck ist das Letzte was man bei so einem Abenteuer haben will.

    Was die Meckerer angeht:
    Die gibt es immer, leider.
    Ignorieren hilft da am besten!!
    Es wird mehr wenn man sich auf sinnlose Diskussionen einläßt.
    Laßt euch nicht die Reise vermiesen, von ein paar neidischen Typen.
    Die sind freiwillig auf eurer fast durchgehend werbefreien Seite und werden zu nichts gezwungen.
    Vielleicht ist das Ganze einfach zu professionell und gut gemacht und erweckt bei manchen den Eindruck eines "kommerziellen" Unternehmen....möglich, keine Ahnung

    Eure Reisezeit ist begrenzt. Irgendwann ist sie zu Ende, deswegen verschwendet keine Sekunde an die Meckerer!

    Viele Grüße an euch und immer schön oben bleiben
    Stephan

  • #26

    Wolfgang Kronawitter (Mittwoch, 05 August 2015 11:48)

    Servus Bea, Servus Hele,

    do brauch ma glei iwahabt ned weidared´n - es braucht´s Unterstützung und dazua steh i....!
    Mocht´s weida so...
    VLG aus´m Boarisch´n Woid - Woife

  • #27

    Schurl (Mittwoch, 05 August 2015 13:06)

    Hallo ihr Zwei
    Ich folge eurer Seite schon eine ganze Weile und ich finde eure Berichte einfach KLASSE. Ich bewundere euren Mut den ihr aufbringt und euch mit den Motorrädern einfach auf den Weg macht. Daher unterstütze ich euch mit ein paar Euronen gerne, damit ihr noch lange unterwegas seit und wir gute Berichte bekommen.

    Weiter so und alles Glück der Erde für euch
    Schurl

  • #28

    Kai (Mittwoch, 05 August 2015 16:56)

    Hallo Ihr 2,
    ich sehe überhaupt kein Problem mit einer freiwilligen Unterstützung für Euch.
    Andre Reisende vermarkten ihre DVD's und halten Diashows usw. das kostet
    mich auch Geld, wenn ich daran teilhaben möchte.
    Auf euren Seiten wird das einfach so angeboten und es macht eine menge Spaß
    die Reiseberichte zu lesen und die Filme zu schauen. Vielen Dank dafür.
    Macht euch aber bitte keinen Stress, als erstes sollte die Reise kommen,
    dann die Berichterstattung im Internet.
    In der Hoffnung Ihr findet weitere Unterstützung und könnt auch weiterhin so viele
    tolle Geschichten erzählen habe ich schon mal meinen Jahresbetrag überwiesen.
    Und für das viele Geld lese ich halt die Reiseberichte jetzt
    zum zweiten mal, das habt Ihr nun davon ;-)

    Weiterhin eine gute Reise.

  • #29

    Denny (Donnerstag, 06 August 2015 17:40)

    ....froh sollte man sein das man kostenlos mitreisen darf,man merkt schon das ihr euch wirklich riesig Mühe gebt mit eurer Seite(ich hab noch nix ähnlich hochwertiges gefunden),lasst die Meckerköppe meckern,die es zu schätzen wissen werden euch irgendwie unterstützen und wenn nur mit einem Euro....find eure Seite sehr spannend,informativ,humorvoll und sehr hilfreich für ähnliche Vorhaben oder Touren.Wenn man das Wissen und solche Erfahrungen aus Büchern oder Dvd,s holen würde,kommt schnell ein kleines Vermögen zusammen,wird wohl anscheinend alles vergessen in der Geiz ist geil Welt....ich wünsch ne angenehme Weiterreise.Mfg Denny

  • #30

    Lucien u.Katja (Donnerstag, 06 August 2015 23:09)

    Hallo ihr Zwei !
    Meine Frau und ich sind auch begeisterte Biker und folgen euch gespannt von Anfang an. Lasst euch nicht unterkriegen und von dummen Sprüchen anderer beeinflussen. Diese Menschen sollen eure Homepage einfach verlassen und gut ist is !!!
    Wir werden euch auch weiterhin unterstützen und fahren bei einigen Bikertreffen auch etwas Werbung für euch. (Dank des "Tanteemmaladen") Vielleicht kommen noch mehr zur Hilfe um euch die Reise etwas angenehmer zu gestalten. Alle anderen sollen doch erst einmal den Staub fressen den ihr aufgewirbelt habt !!! Denkt immer daran: zusammen seid ihr die besten ! :)

    Gruß aus Leverkusen,
    Lucien und Katja

  • #31

    Andi (Freitag, 07 August 2015 10:11)

    Ich verfolge eure Berichte jetzt auch schon seit knapp 2 Jahren immer wieder und freue mich immer sehr darüber. Sie sind sehr authentisch und humorvoll, auch wenn ich manchmal das Gefühl habe das ihr in einigen Situationen mit euren Nerven am Ende sind. Ich denke es ist ein sehr fairer Deal eure Berichte gegen einen kleinen, freiwilligen Obulus zu teilen - meinen habt Ihr soeben bekommen. Ich wünsche euch noch eine ganz tolle Reise mit vielen positiven Erlebnissen und mir noch viele gute Berichte ;-), die ich immer mit Vergnügen lese...

  • #32

    Klaus (Freitag, 07 August 2015 17:59)

    Hallo

    Also erstmal, ich hab auch gespendet.

    Prinzipiell finde ich das OK, solange es nicht in aggressives Moneyfunding ausartet.
    Und leider gibt es viele Reisende, die sowas amchen, ich falle immer wieder über Webseiten, die strotzen vor aggressiver Werbung oder Geldsammeln.
    Und da finde ich es nicht mehr OK, vor Allem, wenn dafür nicht mal was geboten wird.

    Eure Seite war viel Inspiration für mich auf dem Weg in die Mongolei, inzwischen war ich schon zweimal dort und schau immer wieder mal nach was Ihr so macht und verfolge Eure Reise.

    Ich würde mir an Eurer Stelle auch Gedanke machen das zu vermarkten, mit Büchern, Vorträgen oder sonstwie.
    Das Zeug dazu hättet Ihr und ist viel Authentischer als so manche Vorträge die sich schon gehört habe.

    Viel Spaß weiterhin wünscht aus Irkutsk

    Klaus

  • #33

    stefan klimek (Samstag, 08 August 2015 01:52)

    Uns geht es ganz genauso! Wir versuchen unseren Blog aktuell und interessant zu halten. Auf Länderinformationen wie Sprit- oder sonstige Kosten, sowie Visabeschaffung und Ähnliches verzichten wir da man diese Informationen aktuell halten müsste damit es Sinn macht. Was bleibt sind also Fotos, Berichte und Videos. Um die Videos hoch zu laden brauchen wir einen eigenen Webspace der mal eben 200€ im Jahr kostet. Dazu kosten für besseres Equipment, zum Beispiel ein Kameramikrofon.
    Oftmals denke ich mir wäre es einfach alles auf Facebook zu Posten. Der Webspace kostet nichts und in den sozialen Netzwerken lassen sich die Fotos besser kommentieren als auf unserem Blog. Da fallen mir gleich noch die Kosten für Plugins ect. ein!
    Wir haben uns auch einen "Sponsor Button" gegönnt. Nicht um unsere Reise zu finanzieren, das würde dafür eh nie ausreichen, sondern um vielleicht das eine oder Andere Bier während der Videobearbeitung gesponsort zu bekommen.
    An einem Sponsorbutton ist also nichts falsch, wir würden aber nicht ausdrücklich Geld für den besuch unseres Blogs verlangen. Was wenn nur fünf Leute zahlen? Würdet Ihr euch die Arbeit für fünf Euro machen, wenn sonst keiner was davon hat? Sicher nicht. Am meisten Motivieren doch die Besucherzahlen, oder? Das Problem ist denke ich dass diejenigen die vielleicht was springen lassen würden (Oma, Tante ect.) keine Ahnung von PayPal haben!

    Ich werde unseren Blog aus Spaß an der Sache, und als eine Art öffentliches Tagebuch betreiben auch wenn es manchmal nervt, arbeit macht und Geld kostet. Es ist ja auch für euch/uns selber, aber wenn man eine kleine Unterstützung bekommt ist das schon willkommen....

    Grüße aus Venezuela,
    Stefan & Kerstin

  • #34

    Jürgen (Montag, 10 August 2015 16:22)

    Hallo ihr Zwei,

    ich habe es auch getan. Ich habe gespendet.
    Damit Ihr uns weiterhin mit so tollen Berichten und Videos bereichert.

    Ich verfolge Eure Reise jetzt seit ca 1 1/2 Jahren nachdem ich mich auf die Suche begeben habe im WWW nach Berichten über Motorradtouren nach Südengland. Irgendwie bin ich bei euch kleben geblieben und warte seitdem immer wieder gespannt auf neue Berichte und Erlebnisse von Euch.

    Lasst Euch nicht entmutigen sondern fahrt eure Tour. Denn das nimmt euch niemand mehr.

    Und an die ewigen Nörgler: Wenn es euch nicht passt, klickt einfach weiter.

    Ich wünsche euch beiden weiterhin eine tolle Zeit und bleibt so wie ihr seit.
    Gruß aus Wesseling (südlich von Köln)
    Jürgen

  • #35

    Marc (Donnerstag, 13 August 2015 08:35)

    Hallo aus dem Norden,

    auch von mir habt ihr eine kleine Unterstützung bekommen und ich finde es mehr als gerechtfertigt die Möglichkeit anzubieten euch zu unterstützen. Es bleibt ja jedem selbst überlassen in wie weit er möchte oder nicht.
    Ich verfolge eure Reise schon eine ganze Zeit und bin hin und wieder richtig neidisch auf euch und würde am liebsten alles hinschmeißen und auch meine Touren fahren (allerdings deutlich Kleinere).
    Ihr habt den Mut gefunden euren Traum zu leben und dafür bewundere ich euch.

    liebe Grüße ihr beiden
    Marc

  • #36

    Frank (Freitag, 14 August 2015 11:54)

    Servus Ihr Beiden,
    Unterstützung ist unterwegs.
    Verfolge Eure Reise seit über einem Jahr. Macht weiter so und weiterhin gute Fahrt mit tollen Erlebnissen da draußen ;-))
    Die Nörgler sollen eben dann nicht mehr reinschauen!!
    Grüße aus Nordbaden
    Frank

  • #37

    Bea & Helmut (Sonntag, 16 August 2015)

    Hallo Zusammen,

    wir möchten uns auch auf diesem Wege noch einmal ganz, ganz herzlich bei euch für die vielen, vielen und vor allen Dingen unglaublich positiven und ermutigenden Nachrichten und Kommentare zu unserem Bericht "1 Euro Job" bedanken!

    Durch eure positiven und aufbauenden Wortmeldungen gebt ihr uns unglaublich viel positive Energie und Unterstützung und das Gefühl doch irgendwie alles richtig gemacht zu haben! :-)

    Wir werden eure Kommentare soweit möglich in den nächsten Tagen auch noch direkt per Email an euch beantworten!

    Herzlichst eure
    Bea & Helmut

  • #38

    Ralf (Mittwoch, 26 August 2015 14:05)

    Traurig das man sich mittlerweile scheinbar für einen "Spendenaufruf" rechtfertigen muss.
    Vermutlich kommt diese derbe Kritik auch noch von Leuten die noch nie eine Homepage, ein Video, ein Reisebericht oder eine Reise gemacht haben.
    Mein Rat an euch: Ignorieren.
    Dafür hat der liebe Gott den Spamfilter und die "Del-Taste" erschaffen.

    Wir tragen eure T-Shirts stolz auf unseren eigenen Motorradreisen und beteiligen uns auch gerne an den laufenden Kosten für diese Werbefreie und gut gemachte Seite sowie den Videos.
    (Zugegeben, nicht ganz uneigennützig, ich hätte gerne einen Aufkleber für meine Alukoffer...)

  • #39

    Jörg (Samstag, 12 September 2015 02:55)

    Hei Leute,
    arbeitslos, über 45, wenig Kohle, tröste mich u.a. mit Euren Reiseberichten, Photos!
    Wenn ich es schon selber mental und finanziell nicht für weiter weg aufs Mopped schaffe ..
    dann gönne ich mir erst recht die Freude und spendiere eine Tankfüllung !
    GuteRoute!
    Jörg

  • #40

    Andrea und Ronald (Samstag, 12 September 2015 18:46)

    Hallo Ihr zwei,
    Eure Homepage ist sehr gut gemacht. Wir planen auch eine Weltumrundung mit dem Motorrad und schauen ab und zu auf Eure Seite um uns zu inspirieren und Anregungen zu holen.
    Wir finden es absolut in Ordnung wenn Ihr für Eure Arbeit auch etwas entlohnt werden möchtet. Die Informationen die Ihr bietet sind wertvoll und werden anderen Reisenden sicherlich hilfreich sein. Wenn man bedenkt, dass man für ein Motorradmagazin 5€ bezahlt, einen Diavortrag 12€ und Reiseführer bis zu 25€, bietet Ihr hier deutlich mehr !
    Wenn immer wir bei Euch auf der Seite sind und uns Tipps holen, werden wir entsprechend etwas überweisen.
    Euch noch eine tolle Zeit
    Andreas und Ronald

  • #41

    Thomas Dammann (Sonntag, 20 September 2015 18:39)

    Hallo Ihr zwei,
    verfolge nun schon lange Eure tollen Reiseberichte, drücke oft den Facebook-"Gefällt mir"-Button + kommentiere auch mal.
    Jetzt habe ich gerade Eure Reisekasse etwas aufgefüllt. War doch letztendlich selbstverständlich. Ihr liefert uns mit soviel Engagement einigartige Storys und Bilder. Daher können wir so auch etwas zurückgeben!
    Gruss Thomas Dammann
    Weiterhin viel Glück und ganz wichtig: Bleibt gesund!

  • #42

    Ralf (Sonntag, 01 November 2015 12:43)

    Hallo Ihr zwei Weltenbummler,
    bin dann und wann mit großer Freude auf Eurer Homepage.
    Ich finde es toll, wie Ihr über Euch berichtet, ausreichende Foto und Video Material zur Verfügung stellt.
    Den Arbeitsaufwand würde ich an Eurer Stelle auch beibehalten, wer weiß, wofür Ihr es einmal verwenden könnt.
    Die Personen, die eine so toll und mit viel Liebe gestaltete Homepage und Unterstützungseite usw. mit Kommentaren abwerten und sogar persönlich werden, sind sehr bemitleidenswerte Nerds. Aber die gibt es leider immer mehr, das soll Eure Freude nicht mindern. Denen kann man nur damit entgegen treten, indem Ihr einfach so weitermacht.
    Nachdem ich vor längerer Zeit mal Geld "für Unterwässche" gespendet habe, werde ich mal einen kleinen Dauerauftrag einrichten.

    Vielen Dank noch einmal und weiter so.
    Viel Spaß noch aus Köln wünscht
    Ralf

  • #43

    Chris (Dienstag, 03 November 2015 20:50)

    Moin,

    da ich ab und an mal Vids von meinem Job bei Youtube einstelle, weiß ich ungefähr was das für eine Arbeit ist. Ich werde aber von meinem Boss bezahlt und kann nebenbei Vids machen. Ihr nehmt uns mit auf eine Reise die 99% von uns nie machen würden aus den unterschiedlichsten Gründen. Und iregndwo stand es was ein Kino Besuch kostet....
    Für mich kein Ding mich zu beteiligen (nicht nur wegen der netten Mails wg. des "Reiseleiters")!
    Gruß aus Bremen,
    Chris

  • #44

    Bea & Helmut (Mittwoch, 18 November 2015 18:44)

    Wir möchten uns ein weiteres Mal bei allen bedanken, die uns und unsere Reise unterstützen.
    VIELEN DANK DAFÜR!
    Wir wissen das Engagement und die Unterstützung jedes einzelnen von euch sehr zu schätzen!
    Immer wieder bekommen wir "klammheimlich" eine kleine Unterstützung ohne eine Emailadresse des Unterstützers zu kennen, deshalb möchten wir uns auf diesem Wege auch bei diesen Personen recht herzlich bedanken! :-)
    Herzliche Grüße, aktuell aus Kolumbien,
    Bea & Helmut

  • #45

    villakunterbunt (Samstag, 21 November 2015 21:01)

    hey ihr lieben,
    sagt mal, macht hr sowas auch profesionel- ich meine eine web seite fuer andere. ich such grad rum und wuerde gerne sowas aufbauen- gegen zahlung natuerlich.
    unseren blog kennt ihr ja...jetzt habe ich wix gefunden, sehe aber den wald vor lauter baeumen nicht...
    mailt uns doch mal !! ansonsten- gute fahrt!

  • #46

    Martin (Donnerstag, 17 Dezember 2015 10:10)

    Hallo Bea und Helmut,
    vielen Dank für eure tollen Videos, Reisebeschreibungen und die vielen brauchbaren praktischen Tipps.
    Mein schlechtes Gewissen eure Erfahrung ohne Gegenleistung zu nutzen und den Spaß beim kostenlosen Konsumieren eurer Seiten und Videos erleichtere ich sehr gerne mit meinem Beitrag
    LG
    Martin

  • #47

    Marcus (Montag, 21 Dezember 2015 09:30)

    Ich habe eure Seite erst gerade gefunden. Per Zufall. Und ich werde sie mir erst noch anschauen. Bin aber auf eure Unterstützerseite gestoßen.

    Ich finde alle Rechtfertigungen und alle Kritik völlig belanglos. Ihr habt euch für eine solche Seite entschieden und damit ist das gut.

    Warum beachtet es derjenige, dem es nicht gefällt? Neid?

    Wie gesagt, ich finde es völlig legitim. Auch ohne Rechtfertigung. Im übrigen fände ich es auch durchaus legitim, eure Seite mit Werbung zu kofinanzieren.

    Ich wünsche euch auf jeden Fall viel von dem, was ihr glaubt zu finden auf euren Reisen. Und ja, ich bin etwas neidisch... :-) Nicht auf die Spenden, sondern auf die Reise.

    Cheers,
    Marcus

  • #48

    Bea & Helle (Montag, 21 Dezember 2015 22:34)

    @Martin & Marcus:
    Wir möchten uns bei euch beiden ganz herzlich für eure positiven Worte bedanken!

    Martin, es freut uns sehr, dass dir nicht nur unsere Videos & Reiseberichte gefallen, sondern dass du durch unsere Seite auch einige brauchbare Tipps für deine eigenen Reisen sammeln konntest. Das ist klasse! :-)

    Marcus, auch für deinen Zuspruch möchten wir uns bedanken und wir hoffen, dass du beim weiteren Schmökern durch unsere Seite noch viel Spaß haben wirst!

    Herzliche Grüße, aktuell aus Kolumbien,
    Bea & Helle

  • #49

    Matthias (Montag, 28 Dezember 2015 11:55)

    Hallo ihr zwei,

    natürlich sind mir die Unterhaltung und Tipps eine kleine Finanzspritze für euer Projekt wert. Ich finde tool, was ihr gemacht habt und macht und wünsche euch alles Gute fürs neue Jahr.

    Matthias

  • #50

    Bea & Helle (Montag, 28 Dezember 2015 16:02)

    @Matthias:
    Vielen Dank für deine positiven Worte und natürlich für deine Unterstützung. Das wissen wir sehr zu schätzen!
    Wir wünschen dir ein paar ruhige und stressfreie Tage zwischen den Jahren und einen tollen Start ins neue Jahr!
    Weihnachtliche Grüße,
    Bea & Helle

  • #51

    Thorsten (Montag, 28 Dezember 2015 20:00)

    Hallo Ihr Beiden,

    gelegentlich rufe ich immer wieder - wenn ich Zeit habe - Eure Seite auf, um zu gucken wo Ihr denn so steckt. Respekt!!!!! Tolle Reise, tolles Abenteuer und wirklich super spannend - dazu dann noch handwerklich richtig gut umgesetzt. Hätte mir diese Möglichkeiten vor 30 Jahren auch gewünscht. 'Kann überhaupt nicht verstehen, wieso jemand Kritik an einer Unterstüzungsseite üben kann. Ist doch alles freiwillig - für Lesestoff muß ich anderswo auch entsprechend bezahlen. Macht in jedem Falle weiter so. Ich lese Eure Berichte und Infos immer wieder gerne. In Mittelamerika auf jeden Fall Tikal , Antigua und Lago Atitlan mitnehmen. Damals auf der Honda ;-).....
    Weiterhin gute Reise und einen guten Rutsch ins Neue Jahr - wo immer Ihr seid!

    Gruß aus OWL

    Thorsten

  • #52

    Rüdiger (Dienstag, 29 Dezember 2015 10:08)

    Hallo
    Eure Seite ist grenzgenial! Tolle Infos und die Videos sind 1A. Ich hab mir diese schon mehrmals angesehen, bin selbst vor 30 Jahren mit meiner XT durch Europa getingelt. Ihr habt mich wieder angestachelt und nachdem die Kinder jetzt schon fast erwachsen sind, werde ich wieder durchstarten... ihr seid Schuld :-) ... macht weiter so....

  • #53

    Bea & Helle (Mittwoch, 30 Dezember 2015 18:40)

    @Thorsten:
    Es freut uns sehr, dass dir unsere Seite so gut gefällt und wir möchten uns bei dir für deine positiven Worte bedanken!
    Auch die Tipps für Zentralamerika haben wir uns notiert. Noch haben wir keinen genauen Plan, weder Route noch Orte oder Sightseeing-Stopps... aber da sich unsere Pläne sowieso wöchentlich ändern, ist das auch gut so! :-)
    Dir ebenfalls einen tollen Start ins neue Jahr!
    @Rüdiger:
    Es freut uns sehr zu hören, dass dir unsere Videos so gut gefallen und dass dir unsere Infos hilfreich waren, das ist super.
    Am meisten freut es uns aber, dass wir in dir wieder die Motorradreiselust wecken konnten, denn selbst erlebte Abenteuer sind einfach die besten! :-)
    Herzliche Grüße aus Kolumbien an alle,
    Bea & Helle

  • #54

    Thosten (Sonntag, 03 Januar 2016 02:17)

    Hallo Ihr Beiden,

    herzlichen Dank für die Antwort - hab' mich richtig gefreut! Solltet Ihr mal in der Gegend von Bielefeld eine paar Bilder zeigen wollen - unser SF-Stammtisch (Honda Sevenfifty- Stammtisch) würde sich freuen und Euch gerne unterstützen! Dieses Bild finde ich sehr schön:
    http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.innsalzach24.de%2Fbilder%2F2011%2F06%2F01%2F1267819%2F2142188722-motorrad-bea-helle-1LSG.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.innsalzach24.de%2Finnsalzach%2Fregion-alt-neuoetting%2Fbea-helle-abreise-rueckt-naeher-is24-1267819.html&h=376&w=667&tbnid=53ThwnUkwCOysM%3A&docid=6c9AaHtj8iYh4M&ei=uHSIVtz6OoOJaLGBoNgB&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=381&page=1&start=0&ndsp=13&ved=0ahUKEwjctq24uozKAhWDBBoKHbEACBsQrQMIITAB

    Na hoffentlich klappt das mit dem Link...

    Weiterhin alles Gute. Reiseunterstüzung sollte angekommen sein - gegen Schmalmachen ist nichts einzuwenden!

    Gruß aus Ostwestfalen - Lippe (OWL)

    Thorsten

  • #55

    Bernhard (Sonntag, 03 Januar 2016 12:44)

    Geniale Seite!
    Spannende Berichte, alles kommt ungekünstelt und authentisch rüber, es macht einfach Laune zu lesen und zu sehen was ihr so erlebt und ich habe gehörigen Respekt vor dem was ihr auf manchen Etappen alleine körperlich leistet! Hut ab!!! Ich unterstütze euch gerne, denn zum einen liefert ihr hervorragende Unterhaltung die ich wenn ich zu Hause ausgehe oder ein Buch kaufe auch nicht "gratis frei Haus" bekomme (im Gegensatz zu eueren Beiträgen hier), zum anderen sind eure Infos zum Equipment auch für Normalfahrer durchaus hilfreich. Und was ist schon besser als ein solcher Praxistest wie ihr ihn liefert! Also danke für tolle Unterhaltung und gute Reise weiterhin!!!!

  • #56

    Volkhard (Samstag, 27 Februar 2016 14:12)

    Hi Bea und Helle,
    zu den vielen Einträgen ist kaum was hinzu zufügen. Macht Euch keine Sorgen über die Kritiker, die gibt es leider überall und für meinen Geschmack zu häufig. Leider ist es in unserer Gesellschaft leichter zu mosern als zu loben. Allen Recht machen kann man es sowieso nicht, muss man auch nicht. Ihr steht hinter Eurem Tun und viele andere auch.
    Ich finde den Mut den Ihr habt, haben nicht viele und wahrscheinlich keiner Eurer Kritiker.
    Meine Unterstützung habt Ihr auf jeden Fall.
    Allzeit gute Fahrt und lasst Euch nicht unterkriegen. Lebt Euren Traum!! :-)
    Grüße
    Volkhard

  • #57

    Fred Zöhrer (Sonntag, 13 März 2016 13:13)

    Hallo Bea u. Heli,
    Kurz und bündig, wie die EAV ein Lied besingt "das schlimme und böse ist überall" lasst euch nicht entmutigen es gib überall die Neider und As.......!

  • #58

    Bea & Helle (Montag, 21 März 2016 01:27)

    @Thorsten:
    Vielen herzlichen Dank für deine Unterstützung und auch für die Einladung! Wir haben zwar noch gar keinen Plan, was wir nach unserer Rückkehr machen wollen, doch falls wir einen Vortrag auf die Beine stellen, dann nehmen wir deine Einladung sehr gerne an! :-)
    Das Bild hinter dem Link zeigt uns kurz vor unserer Abfahrt im Juni 2011. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht und was für Reise-Grünschnäbel wir damals doch waren... :-) Doch entgegen der Meinung vieler, dass wir es nicht einmal bis Wladiwostok schaffen, sind wir nach fast 5 Jahren noch immer on the Road, was uns durchaus mit Stolz erfüllt. :-)

    @Bernhard:
    Vielen, vielen Dank für deinen positiven Rundumschlag! :-) Nichts freut uns mehr als eure positiven Rückmeldungen, sei es zu unseren Reiseberichten, Videos oder den Service- und Equipmentseiten! Wir stecken so viel Zeit & Arbeit in unsere Seite, da freut es uns einfach riesig, wenn wir so tolles Feedback dafür bekommen! :-)

    @Volkhard:
    Auch an dich vielen Dank für deine Aufmunternden, positiven Worte und deine Unterstützung!!

    @Fred:
    So ist es Fred! :-)

  • #59

    Sebastian (Dienstag, 29 März 2016 20:39)

    Hey ihr zwei!
    Eure Seite ist Inspiration und euer Blog kurzweilige Unterhaltung...und das ist genau genommen unbezahlbar! Also macht genau so weiter! :-)

    Gruß
    Sebastian

  • #60

    Tom (Donnerstag, 31 März 2016 11:23)

    Schade das man nicht mehr dem Helmut Unterhosen kaufen kann.... ;-) Die Story war so genial :-) :-) Macht nach wie vor wahnsinnig Spass euch zu begleiten! DANKE!

    LG Tom, Kati und Maggi

  • #61

    Bert (Donnerstag, 31 März 2016 12:53)

    Hi intresting I have no issue with you asking for 1£ (can't find EU sign! on my old keyboard), Ed March posts Videos on Youtube & facebooking asking for £££ your doing it in a more practical way.
    Keep up the good work traveling

  • #62

    Bea & Helle (Mittwoch, 06 April 2016 22:08)

    @Sebastian:
    Kurz und bündig: DANKE für dein tolles Feedback! :-)

    @Tom & Family:
    Ihr lieben, verrückten Preislers, das ist mal wieder klar, dass der Tom die „neue Unterhosen Option“ vermisst! :-)
    Wir freuen uns schon, wenn wir uns nach unserer Rückkehr mit einem ordentlichen (Grill-)Fest und vernünftigem bayerischen Bier bei euch revanchieren können! :-)

    @Bert:
    Thanks for your positive feedback Bert!
    Actually, we are following Ed, too, and he is kind of right, especially editing videos is sooo much work and is so time consuming that we are also struggling doing it while we are traveling. This is why we only post videos every couple of month. Just not possible for us to do it more often, even if we would love to. But well, we try and give our best! :-)

  • #63

    Joachim (Donnerstag, 09 Juni 2016 11:28)

    hallo Ihr beiden,
    ja, echt gern. Die Unterstützung für Euch. Fahre alle Touren mit meiner Transalp. Daher nehme ich viele Anregungen aus Eurer Homepage und den in der Tat fesselnden Berichten. Durch meine Unterstützung kann ich Euch auch etwas geben. Voll in Ordnung. Echt beachtlich, was Ihr aus Eurer Homepage gemacht habt. Für Kritiker habe ich Null Komma Null Verständnis.

  • #64

    Larsen (Freitag, 17 Juni 2016 00:29)

    Hey Ihr beiden, ich finde Eure gemeinsamen Projekte echt super! Gerne will ich euch dabei unterstützen. Ich wünsche Euch viel Erfolg beim weiteren Gelingen!

  • #65

    Edgar (Freitag, 24 Juni 2016 21:25)

    Hallo ihr Beiden,
    ich wünsche Euch weiterhin eine erfolgreiche und abenteuerliche Reise, von der ihr bitte weiterhin viel berichten sollt.
    Es ist spannend zu verfolgen und eine Inspiration für jeden Motorrad-Fan!
    Macht weiter so und lasst euch von den (neidgesteuerten) Kritikern nicht das Leben schwer machen!!!
    Gruß Edgar

  • #66

    Bea & Helmut (Montag, 27 Juni 2016 01:31)

    @Joachim & Larsen & Edgar:
    Auch an euch, vielen, vielen Dank für eurer durchweg positives Feedback und eure Unterstützung!!!
    Das bedeutet uns wirklich viel!
    Herzliche Grüße, aktuell aus der "Sin-City" Las Vegas :-)
    Bea & Helmut

  • #67

    Toni (Dienstag, 23 August 2016 22:12)

    Dank euren Bildern und AUSFÜHRLICHEN Beschreibungen, bekomm ich nicht nur Fernweh sondern ne Menge Infos über "was paßt von was an was" für meine Ideen.
    weiter so
    Support ist garantiert.

    königl. bayer. Grüsse
    Toni

  • #68

    Bea & Helmut (Freitag, 26 August 2016 01:15)

    @Toni:
    Vielen Dank für dein super positives Kommentar, das freut uns wirklich sehr zu lesen!
    Und dass wir dir mit unseren Reiseberichten ein wenig Fernweh nach Hause bringen und du dir auch sonst einige gute Tipps, Tricks und Anregungen von unserer Homepage holst, ist klasse. So soll es sein! :-)
    Herzliche Grüße,
    Bea & Helmut

  • #69

    Thomas (Freitag, 26 August 2016 10:26)

    Finde eure Seite sehr interessant.
    Ich habe in einiger Zeit vor zumindest einen Teil der Länder über einen längeren Zeitraum zu bereisen und finde eure Seite wirklich informativ. Ich traue mir zwar, aufgrund des Alters :-) (47) keine Extremtour durch Wüsten usw. zu, will aber mind. 2-3 Jahre weg.
    Um Infos zu bekommen sind logischerweise Leute die solche Touren bereits gemacht haben die besten Ansprechpartner.
    Logisch, daß ich euch bei eurer Reise dann auch unterstützen werde.
    Meiner Meinung nach beruht der Wiederspruch von Leuten gegen solche Unterstützungsaufrufe auf Neid gegenüber den Leuten die sich getraut haben Ihren Traum war zu machen.
    Ich wünsche euch weiterhin alles Gute und hoffe auf viele spannende Berichte.
    Gruß
    Thomas

  • #70

    Kay (Dienstag, 04 Oktober 2016 23:16)

    Hi ihr beiden,

    ich verfolge eure Webseite, FB, YouTube, Pegaso-Podcast... und viele andere schon seit 18 Monaten, und -ganz ehrlich-
    was ihr an spannenden Infos bietet, Tipps zu Ausrüstung, Videos, Berichte etc. ist für mich ganz klar der Spitzenreiter.
    Ich schaue ab und zu auf eure HP, sehe mit einem Lachen stets eure FB-Berichte, und verfolge eure Reise.
    Mein Traum schaut auch so aus, irgendwann wird es losgehen :-)
    Den 1€ spende ich euch gerne, das sollte es echt jedem Interessierten Wert sein, Kritik kann ich da nicht verstehen.
    Ich bin selbst viel unterwegs, und kann ein wenig nachvollziehen wie stressvoll das ist. Wer nur zu Hause sitzt, sollte nicht meckern. Und dass ihr euch Sponsoren lasst ist voll ok-die Hersteller haben klasse Testbedingungen, gute Werbung, und ihr ein wenig Unterstützung, den das Leben auf Reisen kostet Kraft und Geld.
    Wenn ich mich auf eine ähnliche Reise vorbereite, ist eines der ersten Taten, eure Homepage (nochmals :-)) komplett durchzulesen, und mir die wertvollen Tipps zu sichern, die Ihr bereits für uns alle mit Schweiss, Ärger, Zeit und Kosten erarbeitet habt.
    Weiter so, ich hoffe ihr habt noch einen spannenden, erlebnisreichen, sicheren, langen Weg vor euch (und die Homepage bleibt auch nach eurer Rückkehr aktiv :-))
    Herzliche Grüße von der Ostalb aus am Schwobalendle,
    Kay

  • #71

    wolfgang (Samstag, 08 Oktober 2016 20:29)

    Hallo Ihr beiden, seit langem habe ich das Vergnügen an eurer Reise über die wirklich unterhaltsame und informative Berichterstattung, teilzuhaben. Gerne lege ich hier ein Kinokarte an. Fortsetzung folgt.
    Ihr seit ja mit fast keiner Unterstützung losgefahren und habt euch die Aufmerksamkeit von Sponsoren oder Unterstützern " erarbeitet" somit seit stolz auf das Erreichte.
    Danke und spendet meinen Aufkleber an jemanden
    Gruß Wolfgang

  • #72

    Bea & Helmut (Samstag, 29 Oktober 2016 17:34)

    @Thomas:
    Erst mal vielen Dank für dein positives Feedback!
    Vor allem freut uns aber, dass du auf unserer Seite hilfreiche Infos und Tipps für die Planung deiner eigenen Motorradreise finden konntest!
    Wir wünschen dir diesbezüglich noch eine spannende Vorbereitungszeit und dann vor allem eine ganz, ganz tolle Reise!

    @Kay:
    Auch an dich erst mal vielen Dank für dein positives Feedback und dein großes Lob bezüglich unserer Seite!
    Außerdem möchten wir uns für deine Unterstützung bedanken, denn wie im Text geschrieben unterstützt jeder Euro den Fortbestand unserer Seite. Vielen Dank dafür!
    Und auch in deinem Fall freut es uns natürlich sehr zu lesen, dass du auf unserer Seite hilfreiche Infos und Tipps für deine eigenen Motorradreisen findest!
    Wir nutzen die Winter-Motorrad-Zwangspause zwar ganz aktuell um zu Hause im schönen Oberbayern zu arbeiten und unsere Reisekasse wieder aufzufüllen, doch das bedeutet nicht, dass es deshalb jetzt nichts Neues mehr von uns zu sehen und lesen gibt.
    Ganz im Gegenteil!
    Wir haben noch jede Menge spannender Reisegeschichten und toller Bilder die nur warten, mit euch geteilt zu werden!
    Und auch an neuen und informativen Erfahrungsberichten, Produktreviews usw. geht uns so schnell nicht der Stoff aus!
    Naja und dann… beginnt eh schon wieder die neue Motorradsaison mit vielen neuen Ideen, Zielen und Plänen für weitere spannende Motorradabenteuer! :-)

    @Wolfgang:
    Auch an dich, vielen Dank für dein positives Feedback!
    Wie du ganz richtig schreibst ist es uns sehr wichtig, dass wir im Gegenzug für die tolle Unterstützung unserer Leser eine vernünftige, kontinuierliche und hochwertige Gegenleistung bieten, denn nur dann ist solch eine Unterstützung für uns gerechtfertigt.

  • #73

    Thorsten (Mittwoch, 21 Dezember 2016 00:40)

    Seid Ihr jetzt durch mit dem Reisen? Vielleicht doch ein wenig mehr? Gesehen habt Ihr zumindest vieles. Der Pazifk ist solange interessant wie er nicht vor deiner Haustür liegt.

    'Habe immer gerne eure Reiseseite gelesen!

    Gruß aus OWL

    Thorsten

  • #74

    Bea & Helmut (Mittwoch, 21 Dezember 2016 08:44)

    Hey Thorsten,
    nein wir sind nicht "durch" mit dem Reisen (wann ist man das schon? ;-)), wir kämpfen uns gerade nur durch bürokratische Hürden und geniessen die Weihnachtszeit. Zudem arbeiten wir gerade an verschiedenen Fronten, denn bevor es wieder auf die Strasse geht, müssen wir auch etwas für die Reisekasse tun. Und falls du unsere derzeitig magere Berichterstattung meinst, wir arbeiten gerade an einem komplett neuen und modereneren/übersichtlicheren Layout für unsere Seite, das im Januar online gehen soll. Danach gibt es alle fehlenden Berichte sowie Videos zu lesen bzw. zu gucken. Und da kommt einiges... ;-)
    Weihnachtliche Grüße
    Bea & Helle

  • #75

    Thorsten (Freitag, 30 Dezember 2016 01:47)

    Hallo Ihr Beiden,

    alles Gut - sollte keine Kritik sein! Ich wünsche Euch weiterhin eine gute Zeit und einen guten Rutsch in's Jahr 2017. Eure Berichterstattung ist toll! Weiter so - wenn andere Umstände das verändern - den Bericht lese ich auch gerne!

    Gruß aus OWL

    Thorsten

  • #76

    Sascha (Donnerstag, 19 Januar 2017 13:30)

    Hallo Bea und Helmut,
    ich verfolge eure Reise seit ca. 9 Monaten und bin durch Zufall auf eure Videos bei Youtube gestoßen. Ich bin selber leidenschaftlicher Motorradfahrer und fahre seit dem 16. Lebensjahr (fast 13 Jahre). An dieser Stelle will ich euch mal ein persönliches Lob aussprechen für das was Ihr macht und vorallem wie ihr es macht. Eure Homepage ist super klasse. Übersichtlich, jede menge Informationen zu Touren, Ausrüstung etc. Ich wüsste nicht wie man es besser machen kann. Des Weiteren habe ich noch keine Motorradreisevideos gesehen die mit euren vergleichbar sind. Die Eindrücke die Ihr vermittel, vorallem mit eurem Humor, finde ich mega geil. Anders kann ich es nicht sagen. Vorallem stellt ihr die Landschaft und Leute super dar.
    Leider kann ich es nicht verstehen wie manche Leute auf eure Anfrage auf Unterstützung reagieren. Es ist freiwillig. Und ich kann mir vorstellen wie viel Arbeit sowas macht. Für mich ist es eine Ehresache euch zu unterstützen. Habe euch erstmal 15€ überwiesen. Ich kann nur sagen macht weiter so wie bis jetzt und ignoriert solche Leute (Neider) die vorallem unter der Gürtellinie argumentieren und eure Sache oder Vorhaben schlecht machen wollen.
    Ich selber war letztes Jahr 2,5 Wochen in Norwegen mit n Moped und das war auch schon der Hammer. Will dieses Jahr wieder nach Norwegen und Schottland, aber gegen eure Tour ist es ja ein Tagesausflug ;-). Träume auch von einer erstmal 6 monatigen Tour, weiß nur noch nicht wie und wann ich Sie umsetzte. Würde mich freuen wenn man in Kontakt bleiben könnte und ggf. von euch zu manchen Sachen Tipps bekommt.
    Wünsche eine gute und unfallfreie Fahrt.

    Viele Grüße
    Sascha

  • #77

    Bea & Helle (Freitag, 17 März 2017 08:39)

    Hallo Sascha,

    vielen, vielen Dank für deinen rundum positiven und super motivierenden Kommentar! :-)

    Wir sind uns sicher, dass man Abenteuer nicht nur in der großen weiten Welt findet, sondern auch direkt von unserer Haustüre. Man muss nur mit offenen Augen durch´s Leben gehen bzw. fahren! :-)

    Auch wir freuen uns heuer Europa näher zu erkunden und auf kleineren und größeren Motorradtouren genau diese Abenteuer "vor unserer Haustüre" zu entdecken!

    Herzliche Grüße und eine spannende und unfallfreie Motorradsaison 2017 wünschen
    Bea & Helmut

  • #78

    Thorsten (Montag, 03 April 2017 00:43)

    Hallo Bea,
    Hallo Hemut,

    wir sind ja nur so ein kleiner Haufen Motorradfahrer in Bielefeld (kennt das einer?), die sich einmal im Monat treffen. Aber wenn Ihr Lust habt seid Ihr herzlich eingeladen Eure Reiseerfahrungen in Bielefeld kund zu tun. Finanziell - keine Ahnung. Aber ich würden mich freuen und versuchen euch ein optimales Umfeld zur Verfügung zu stellen. Sagt einfach Bescheid - den Rest besprechen wir dann. Ich bin jedenfalls begeistert von eurem Trip und würde mich freuen mehr zu erfahren.

    Gruß aus OWL

    Thorsten

Anmelden und nie wieder ein Abenteuer verpassen!

Mehr von uns auf Facebook



SUPPORTED BY