Artikel mit dem Tag "victoria"



30. März 2013
An unserem letzten Morgen in Melbourne verabschieden wir uns noch von Cameron und Lorraine und hoffen wirklich, dass wir die beiden bei ihrem Trip nach Norden in einigen Monaten noch einmal treffen werden.
16. März 2013
Da heute Sonntag ist, wollen Lorraine und Cameron etwas mit uns unternehmen. Als wir gegen halb 9 Uhr aus den Betten kriechen, duftet es im ganzen Haus schon nach gebratenem Speck und Eiern. Cameron ist schon wach und kocht Frühstück für alle! Mhm, lecker! Nach einem ordentlichen Frühstück richten wir noch Brotzeit her, bevor es mit dem Land Cruiser ins gut 60 km entfernte Marysville geht. Marysville ist ein recht beschaulicher, bei Touristen sehr beliebter kleiner Ort im bergigen...

02. März 2013
Nach dem Frühstück hält es Helle nicht lange vor dem Zelt, nein, er will es heute wissen und zieht gleich los um seine Angel im Bronte Lake auszuwerfen. Also er nur knapp eine halbe Stunde später ganz aufgeregt angelaufen kommt, glaubt Bea schon, dass er endlich eine Forelle an der Angel hat, doch nein, das ist nicht der Grund für seine Begeisterung. Er hat vielmehr einen anderen Angler getroffen, der ihm angeboten hat, zusammen mit ihm in seinem kleinen Boot auf den See hinaus zu fahren...
02. Februar 2013
Heute ist Sonntag. Heute ist Zeit für einen Ausflug. Soweit die Ankündigung unserer australischen Gastgeber. Okay, das klingt gut, das machen wir! :-) Als wir aus dem Haus kommen, fällt uns gleich auf, dass das Wetter heute Morgen merkwürdig diesig ist und das es doch deutlich nach Rauch riecht. Unsere australischen Gastgeber erklären uns, dass das tatsächlich mit den Buschfeuern zu tun hat, die weit vor den Toren Melbournes gerade brennen. Der Wind weht den Rauch und somit auch den...

19. Januar 2013
Leider meint es Petrus heute Morgen nicht mehr so gut mit uns, denn es hat bereits Nachts zu regnen angefangen und auch am Morgen hören wir noch immer, wie die Regentropfen auf unser Zelt prasseln. Na super! :-/ Wir beschließen, uns erst mal in unserem Vorzelt einen Kaffee zu kochen und noch ein wenig abzuwarten, in der Hoffnung dass der Regen doch noch aufhört oder zumindest nachlässt.
12. Januar 2013
Heute Morgen geht das „Fehler-Suchspiel“ in eine neue Runde. Helle macht sich sofort ans Zerlegen der „Dicken Rosi“. Nach einem Blick in die Schwimmerkammern ihres Vergasers scheint sich der Verdacht mit dem dreckigen Benzin zu bestätigen. Alle Teile ihres Vergasers sind ebenfalls leicht rot angehaucht und so beschließt Helle, auch Bea´s Vergaser komplett zu zerlegen und zu reinigen. Die „Dicke Rosi“ hat zwar keine so gravierenden Probleme wie Helle´s „Alperer“, doch ganz...

Fernweh-Newsletter

Werdet Teil des Abenteuers!

Choose your language:

Webseite durchsuchen:


 

Transparenz & Ehrlichkeit sind uns wichtig:

*Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Affiliate-Links. Wenn ihr darüber ein Produkt bestellt unterstützt ihr unsere Arbeit und unseren Blog - für euch kostet das Produkt natürlich  

 keinen Cent mehr. Vielen Dank für eure Unterstützung!

**Mit zwei Sternen kennzeichnen wir Equipment, das uns von unseren Partnern kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde bzw. unsere Kooperationspartner, da es sich hier um

   "Werbung wegen bezahlter oder unbezahlter Produktpartnerschaften/Sponsoring/Kooperationen" handelt.

 

load social-media

Scrollbutton-Widget

#start