Link-Kollektion

War eine gemütliche und nette Runde auf dem Treffen , leider hatten wir nicht so viel Zeit..


Anja & Holger sind nun schon seit 3 Jahren auf Weltreise mit Ihren Motorrädern. Sie sind ein sehr nettes Paar und haben uns schon einige gute Tipps für unsere eigene Reise gegeben! Vielen Dank!




Wir haben Gregor vom Abenduro - Team bei unserem Offroad-Ausflug im Susatal kennen gelernt. Er hatte einige sehr interessante Geschichten zu erzählen und viele gute Mongolei-Tipps für uns, da er 2007 selbst mit dem Motorrad dort war.



 

Auf Kati & Jens von boomer sind wir durch einen super Schottland-Reisebericht in der Motorrad Abenteuer aufmerksam geworden.

Sie starten im Januar 2011 zu Ihrer Motorrad-Weltreise und wer weiß, vielleicht werden wir sie ja irgendwo auf unserer Tour treffen!



Wer sich für´s Enduro-Wandern interessiert, der findet auf der Seite von Ela & Eggi viele Tipps, tolle Reiseberichte, Info´s zu Enduro-Motorrädern und noch einiges mehr!

Reinklicken lohnt sich auf jeden Fall!



Dirk aus Schleswig-Holstein der ganz fleißig seine Transalp umbaut und sie auch ziemlich durch´s Gelände jagt. Und ganz nebenbei versucht er für uns Kontakt zu seiner alten Schulfreundin herzustellen die heute in Australien lebt und ebenfalls sehr motorradbegeistert ist - Danke Dirk!



Mandala-Malerin Dodo aus unserem Nachbardorf hier in Oberbayern. Sie hatte in der Zeitung über uns gelesen und sich bei uns gemeldet. So entstand ein sehr netter Kontakt!




Die "Alpenrocker" aus Passau sind eine bunte Truppe von Motorradfahrern die schon einige sehr interessante Reisen zusammen unternommen haben.

Im März werden wir Ihren Dia-Vortrag "From East go Back Tour 2010" besuchen in dem sie von Ihrer Motorradreise einmal quer durch Osteuropa bis in die Mongolei berichten. Wir sind gespannt! :-)



Die Krad-Vagabunden Panny und Simon sind seit Mai 2010 mit ihren beiden Hondas auf Weltreise. Ihre toll gemachte und sehr unterhaltsam geschriebene Homepage ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Wir hoffen, dass wir die beiden irgendwo "on the road" treffen und das eine oder andere Bierchen zusammen trinken können! :-)




Hansi war 2009 mit seinem Moped "Ratz" in die Mongolei (und zurück) unterwegs.

Wir haben auf seiner Homepage und via Email viele nützliche Tipps für Osteuropa von Ihm bekommen!

Danke Hansi!


Das türkische Pärchen Müberra & Secim haben wir in Russland getroffen. Sie haben ganz Osteuropa mit Ihrem Jeep durchquert und sind nun auf dem Rückweg in die Türkei.

Vor allem für die Mongolei haben sie uns einige interessante Tipps gegeben.

Wir wünschen Ihnen einen guten Heimweg und eine gute Zeit in der Türkei!



 

David haben wir in Russland getroffen. Er ist ebenfalls alleine unterwegs mit seinem 4 x 4. Seine Route führt ihn von England über ganz Osteuropa, durch China und Süd Ost Asien bis nach Australien. Wir sind über Facebook in Kontakt mit Ihm und hoffen, dass wir ihn vielleicht irgendwo in Asien oder Australien noch einmal treffen. Wir würden uns auf jeden Fall sehr darüber freuen!



 Emma und Justin haben wir irgendwo im Nirgendwo inmitten der Mongolei getroffen. Das Pärchen aus England ist mit ihren Fahrrädern unterwegs nach Australien. Sie sind bereits seit einem Jahr unterwegs uns planen noch ein weiteres Jahr „"on the road“ zu sein. Wir wünschen den beiden alles Gute und viel Durchhaltevermögen, vor allem für Ihren Popo! :-)



Die zwei Italiener Andros & Federico haben wir ebenfalls im Oasis getroffen. Sie sind mit ihren Bikes die komplette Südroute von Italien bis in die Mongolei gefahren. Wir haben auch mit Ihnen einige nette Abende verbracht, bevor sie zurück nach Italien geflogen sind. Auf Ihrem Blog ist u. a. auch eine kleine Video-Sequenz von uns zu sehen, denn wir haben sie im Norden der Mongolei "on the road“ getroffen.



 Ein ganz besonderes Erlebnis hatten wir mit Donato aus Italien. Er ist mit seiner Harley Davidson (!!) von Italien aus ebenfalls die komplette Südroute gefahren, war in Indien und Südostasien und ist nun, nach einem Jahr "on the road“ auf dem Heimweg nach Italien. Ganz zu Bea´s Freude ist er, auch wenn man es ihm absolut nicht ansieht, Vegetarier und somit ihr einziger Verbündeter im Fleisch-Land Mongolei! :-)



Den lustigen Engländer Benjy haben wir im Oasis in Ulan Bator getroffen. Er ist alleine mit seinem 4 x 4 unterwegs von England über Osteuropa nach Amerika. Wir haben einige nette Abende zusammen mit Ihm im Oasis verbracht und wer weiß, vielleicht treffen wir ihn ja in Amerika oder sonst wo auf der Welt noch einmal. Wir wünschen ihm viel Erfolg weiterhin!



Ivo aus der Schweiz haben wir in der Mongolei getroffen. Er ist mit einer BMW 1150 GS Adventure auf dem Weg von der Schweiz über Osteuropa bis nach Nepal. Da er alleine unterwegs ist, drücken wir ihm ganz besonders die Daumen, dass auf seinem weiteren Weg alles klappt!




 

 Michel & Marie-Paule aus der Schweiz haben wir im Oasis in Ulan Bataar / Mongolei kennengelernt. Das schweizer Ehepaar ist samt ihrem Boxer-Rüden in einem Jeep unterwegs und bereist Osteuropa sowie die Stan´s. Wir haben einige nette Abende zusammen mit Ihnen im Oasis verbracht!




 Gianni & Gisella, ein italienisches Pärchen, dass zusammen auf einer 1200er Moto Guzzi Stelvio unterwegs ist, haben wir ebenfalls im Oasis getroffen. Leider hatten die beiden einen sehr straffen Zeitplan für ihren Trip von Italien in die Mongolei und zurück, so dass sie nur eine Nacht im Oasis geblieben sind.




 Per, Torgrim und Peter aus Schweden bzw. Norwegen kamen mit ihren Motorrädern gerade im Oasis an, als wir dabei waren, in Richtung Russland aufzubrechen. Die drei sind von Ihrer nordischen Heimat aus nach Südkorea und dann weiter nach Japan und Russland geflogen, um auf dem Landweg wieder zurück in den hohen Norden zu fahren.


Seite: 1 - 2 - 3

Anmelden und nie wieder ein Abenteuer verpassen!

Mehr von uns auf Facebook



SUPPORTED BY