Fotoworkshop in Italien 2022 - Umbrien & Toskana


Fotografieren in einer der schönsten Regionen Europas


Die Toskana & Umbrien gelten seit langem als eine der schönsten Fotolocations der Welt und wir können das absolut bestätigen. Sanfte Hügel, malerische Farmhäuser, mit Zypressen gesäumten Alleen, kleine Kapellen und pittoreske, mittelalterliche Ortschaften prägen das Landschaftsbild und lassen nicht nur das Fotografenherz höherschlagen. Wer einmal hier war, wird immer wieder kommen.

 

Ende Oktober bis Ende November zeigt sich die Landschaft hier von einer ihrer schönsten Seiten. Die Hügel leuchten in goldbraunen Tönen, die Natur trägt ihr Herbstkleid und die umliegenden Täler sind bei Sonnenaufgang oft nebelverhangen und bieten eine fast schon mystische Aussicht mit fantastischen Lichtstimmungen. Abends streichelt das warme Licht der untergehenden Sonne über die goldene Herbstlandschaft und schafft eine unvergessliche Atmosphäre.

 

Bereits seit Mitte August sind wir in dieser wundervollen Gegend zuhause und Helmut ist pausenlos unterwegs, um die Gegend mit der Kamera zu entdecken. Ihr könnt euch daher sicher sein, dass wir euch zu den schönsten (bekannten & unbekannten) Fotospots der Umgebung entführen werden.

 

Datum:

08. - 12. November 2022

 

Teilnehmer:

2 - 6 Personen

 

Preis:

799.- € pro Person

Eine Anzahlung von 199.- € im Rahmen der Buchung ist erforderlich

(PayPal oder Überweisung)

 

Fotoworkshop | Umbrien & Toskana 2022

Jetzt Platz reservieren:

Fotoworkshop Umbrien/Toskana 2022

199,00 €

  • leider ausverkauft

 

Du hast noch eine Frage?

Schreibe uns eine Nachricht

Weitersagen:


Beschreibung:


Unsere Unterkunft

Während des Fotoworkshops wohnt ihr gemeinsam mit uns im Agriturismo La Casetta del Sole, einem wunderschön renovierten Farmhaus, das auf einem Hügel in der Nähe von Chiusi thront. Die Lage bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Landschaft mit ihren Seen, Bergen, verschlafenen Dörfern und dem Vulkan Monte Amiata, der in der Ferne in den Himmel ragt. Unsere unglaublich herzlichen Gastgeber Anna Lisa & Uli werden uns unter anderem mit landestypischen Speisen verwöhnen. Die Teilnehmer sind in drei geräumigen Apartments im toskanischen Stil untergebracht und bewohnen dort jeweils ein privates Zimmer. Küche, Bad und Aufenthaltsraum werden mit maximal einem weiteren Teilnehmer geteilt. Selbstverständlich ist es gegen einen kleinen Aufpreis auch möglich, mit Begleitung zu kommen. Sprecht uns dazu einfach an. Wir wohnen im übrigen dort ebenfalls in einem eigenen kleinen Apartment.

 

Fotografische Vorkenntnisse

In unserem Workshop sind sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Fotografen herzlich willkommen, denn aufgrund der kleinen Gruppe können wir individuell auf eure Bedürfnisse eingehen.  Zusätzlich bleibt genug Zeit, um unser Wissen gemeinsam in der Gruppe auszutauschen.

 

 

Das ist uns wichtig

Wir wollen euch die Möglichkeit bieten, mit uns die Schönheit dieser Region zu entdecken und dabei einige wundervolle Momente auf die Speicherkarte eurer Kamera zu bannen. Unser Wissen soll euch unterstützen, am Ende dieses Workshops als bessere Fotografen nach Hause zu fahren. Es ist uns ein Anliegen, den Kurs möglichst für jedermann leistbar zu gestalten, deswegen bieten wir auch keinen teuren Mietwagen oder ein luxuriöses Hotel samt Spa-Bereich an. Uns ist vielmehr der menschliche, gemeinschaftliche Aspekt wichtig. Bea und ich pflegen einen sehr lockeren, unkomplizierten Umgang zu jedem und Spaß darf dabei nie zu kurz kommen. Natürlich werden wir uns intensiv mit dem Thema Fotografie auseinandersetzen, aber wir plaudern zwischendrin auch gern über alle anderen Themen, die euch und uns so bewegen. Für uns seid ihr keine Kunden, sondern ein Teil unserer Lebensgeschichte, denn am Ende erinnern wir uns zwar gerne an wunderschöne Landschaften oder fantastisches Essen, aber noch viel mehr an die Menschen, mit denen wir diese Momente geteilt haben.

Ablauf

  • Anreisetag:

Die Anreise erfolgt am Dienstag, den 08.11.2022 bis ca. 15 Uhr. Treffpunkt ist unsere Unterkunft, das nahe der Ortschaft Villastrada gelegene Agriturismo La Casetta del Sole (außer anders vereinbart). Nach dem Bezug der Zimmer besprechen wir kurz den abendlichen Ablauf und dann machen wir uns in Fahrgemeinschaften auch schon auf den Weg zu unserem ersten Fotospot, an dem wir hoffentlich einen wunderschönen Sonnenuntergang fotografieren können. Auf dem Rückweg werden wir in einem netten Restaurant einkehren, in dem wir den Abend bei einem typisch italienischen Essen in geselliger Runde ausklingen lassen.

 

  • Das erwartet euch an Tag zwei bis fünf:

Alle unsere Fotospots liegen im Umkreis von ca. einer Stunde Fahrt. Morgens fahren wir dementsprechend früh los, um immer mindestens 30 Minuten vor Sonnenaufgang an unserem ersten Fotospot zu sein. Ausreichend Vorbereitungszeit ist wichtig und wir wollen euch genug Zeit geben, die morgendliche Atmosphäre auch für euch selbst zu genießen. Die Zeit vor Sonnenaufgang und bis zu einer Stunde danach bietet die schönsten Lichtstimmungen mit einmaligen Farben und wunderschönen Licht- sowie Schattenspielen. Ein frisch aufgebrühter Kaffee rundet den fotografischen Morgen vor Ort ab. Danach fahren wir zurück in unsere Unterkunft, wo uns unsere Gastgeber ein leckeres Frühstück servieren werden.

Den Vormittag verbringen wir mit Bildbesprechungen, Tutorials zum Workflow in Lightroom oder technische Details. Wir werden kein steifes Programm vorgeben, sondern direkt auf eure individuellen Fragen und Bedürfnisse eingehen, um dann gemeinsam diese Inhalte in der Gruppe zu erarbeiten. Ganz locker und ohne Zeitdruck.
Der Mittag und frühe Nachmittag stehen euch zur freien Verfügung. Wahlweise könnt ihr euch in eurem Apartment selbst einen Snack zubereiten und euch danach ausruhen, oder die nähere Umgebung auf eigene Faust erkunden.
Am Nachmittag brechen wir rechtzeitig auf, um für den Sonnenuntergang das perfekte Licht zu erwischen. Ein passendes Sundowner-Getränk, das wir für euch mit im Gepäck haben, darf natürlich nicht fehlen. Fürs Abendessen werden wir wechselnde, typisch regionale Restaurants anfahren und dort die Abende in netter Runde ausklingen lassen.
  • Abreisetag:
Am letzten Morgen werden wir gemeinsam noch einmal einen schönen Fotospot zum Sonnenaufgang besuchen, bevor wir den Workshop bei einem stärkenden Frühstück in der Unterkunft gemeinsam ausklingen lassen. Wahlweise könnt ihr danach euer persönliches Anschlussprogramm starten, oder die Heimreise antreten.

 



08. - 12.11.2022

5 Tage / 4 Nächte

2 - 6 Personen

Villastrada / Umbrien

Deutsch




Schwerpunkte

  • Fotografie in der herbstlichen Landschaft der Toskana/Umbriens mit ihren malerischen Hügeln, Seen und von Zypressenalleen gesäumten Häusern
  • Lichtsituationen: Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, blaue Stunde. Wir werden in der Regel am Vorabend die jeweils besten Fotospots auswählen, da wir so perfekt auf das vorherrschende Wetter reagieren können.
  • Fotomotive vorab sinnvoll recherchieren und dokumentieren
  • Einführung in die Begriffe ISO, Blende, Belichtungszeit
  • Wirkungsvoller Bildaufbau
  • Richtig belichten und arbeiten mit dem Histogramm
  • Arbeiten mit Filtern
  • Bildbesprechung und Erklärung meines Workflows in Adobe Lightroom, Photoshop und Luminar

Empfohlenes Equipment

  • Digitale Spiegelreflexkamera bzw. Kamera mit manuellem Einstellmodus inkl. Ersatzakku
  • Leere Speicherkarte
  • Stabiles, auf die Kamera abgestimmtes Stativ
  • Fernauslöser
  • Weitwinkelobjektiv bis Teleobjektiv (hier in der Region sehr wichtig)
  • Polarisationsfilter, Graufilter und Grauverlaufsfilter
  • Fotorucksack
  • Festes Schuhwerk
  • Dem Wetter angemessene Kleidung
  • Stirnlampe oder Taschenlampe

Im Preis enthalten

  • Fotoworkshop Landschaftsfotografie unter Anleitung von Helmut
  • Unterkunft im Agriturismo La Casetta del Sole. Die Teilnehmer sind in drei geräumigen Apartments im toskanischen Stil untergebracht und bewohnen dort jeweils ein privates Zimmer. Küche, Bad und Aufenthaltsraum werden mit maximal einem weiteren Teilnehmer geteilt
  • 4 x Frühstück
  • 1 x Grillabend mit italienischen Spezialitäten
  • Frisch gebrühter Morgenkaffee zum Sonnenaufgang an den jeweiligen Fotospots
  • Sundowner-Getränk beim abendlichen Sonnenuntergang an den Fotospots
  • Lockerer Umgang und Spaß am gemeinsamen Entdecken und Fotografieren

Im Preis nicht enthalten

  • An- und Abreise nach/von Villastrada (06060 Perugia) mit dem eigenen Fahrzeug
  • Auch die Anreise via Flugzeug ist möglich. Im 1 h entfernt gelegenen Perugia befindet sich der nächstgelegene Flughafen. Vor Ort stehen die einschlägigen Mietwaagenanbieter zur Verfügung. Sollte ein Mietwaagen für euch nicht in Frage kommen, dann meldet euch bei uns, wir finden gemeinsam sicher eine gute Lösung.
  • Fahrten zu den Fotolocations. Unsere Fahrten zu den Fotolocations werden wir in Fahrgemeinschaften organisieren.
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Trinkgelder
  • Verpflegung während des Workshops
  • City-Tax / Tourismusabgabe
  • Alle nicht genannten Leistungen
  • Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-, Unfallversicherung

Kursgebühr

  • 799.- € pro Person
  • Eine Anzahlung von 199.- € im Rahmen der Buchung ist erforderlich (PayPal oder Überweisung)

Wetter & körperliche Anforderungen

  • Das Wetter in der Toskana/Umbrien kann im Herbst sehr wechselhaft sein. Niedrige Temperaturen, besonders in den Morgen- und Abendstunden sind keine Seltenheit. Denkt daher bitte an entsprechend warme Kleidung und Regenschutz.
  • Für die Mehrzahl der Fotospots sind nur kurze Strecken zu Fuß zurückzulegen, da in den meisten Fällen nahe dem Spot geparkt werden kann. Gelegentlich können kurze, einfach Wanderungen dabei sein. Eine gewisse Ausdauer und körperliche Grundfitness sind daher Voraussetzung.

Zusätzliche Informationen

  • Der Kurs findet bei jedem Wetter statt.
  • Im Falle eines Unfalls übernehmen wir keine Haftung. Jeder Teilnehmer sollte nach eigenem Ermessen eine entsprechende Auslandskrankenversicherung sowie Unfallversicherung abschließen.
  • Für etwaige Schäden an eurem Kamera- oder Fotoequipment während des Workshops übernehmen wir keinerlei Haftung.
  • Uns ist eine angemessene Rücksicht auf die Natur und Umgebung sehr wichtig und dies werden wir auf unseren Fotoausflügen auch entsprechend berücksichtigen, d. h. wir verlassen alle Orte so wie wir sie vorgefunden haben, denn kein Foto sollte auf Kosten der wunderschönen Natur gehen. Aber das sollte sowieso selbstverständlich sein.
  • Der Fotoworkshop findet statt, wenn bis zum 25.10.2022 die Mindestteilnehmerzahl von 2 Teilnehmer erreicht ist. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, so werden die Teilnehmer umgehend benachrichtigt und erhalten Ihre Anzahlung in voller Höhe zurückerstattet.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.
Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Transparenz & Ehrlichkeit sind uns wichtig:

*Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Affiliate-Links. Durch die Nutzung dieser Links unterstützt du unseren Blog.

**Mit zwei Sternen kennzeichnen wir Kooperationspartner oder zur Verfügung gestelltes Equipment (Werbung wegen bezahlter oder unbezahlter Produktpartnerschaften).


load social-media

Scrollbutton-Widget

#start