Erfahrungsbericht Helinox Chair ONE

Stand November 2017

Erfahrungsbericht Helinox Chair ONE - Kompakter Klappstuhl für Camping & Outdoor

Kaufentscheidung

 Zu Beginn unserer Motorradweltreise hatten wir zwei zwar günstige, aber dafür große, sperrige und schwere Camping-Klappstühle aus dem heimischen Baumarkt mit im Gepäck. Doch schnell war klar, dass diese Stühle zwar bequem, aber für eine Motorradreise auf Grund ihrer Größe und ihres Gewichts gänzlich ungeeignet waren.

 

Nachdem wir die Baumarkt-Campingstühle verschenkt hatten, benutzten wir eine Zeit lang unsere Alukoffer als Sitzgelegenheit.

Da diese aber über keine Schnellverschluss-Systeme verfügen, war das tägliche Ab- und wieder Anmontieren der Koffer auf Dauer keine befriedigende Lösung für uns. Außerdem saßen wir zwar nicht direkt auf dem Boden, doch wirklichen Sitzkomfort bietet so ein Alukoffer auch nicht.

 

Fast ein Jahr lang waren wir auf der Suche nach leichten und kleinen Camping-Klappstühlen, bis wir in Australien schließlich das erste Mal auf den „Chair One“ von Helinox aufmerksam wurden, der uns sofort begeisterte. Einzig der nicht unerhebliche Preis liess uns einen kurzen Moment zögern… doch schließlich überzeugte uns der Stuhl durch sein unglaublich kleines Packmaß und Gewicht.

 

Ob der auf „lightweight“ getrimmte Camping-Klappstuhl allerding auch robust und langlebig ist, da waren wir uns damals im Juni 2012 noch nicht so sicher…

Helinox Chair ONE Größenvergleich

Produktdetails & Lieferumfang:

Mittlerweile hat Helinox eine ganze Reihe verschiedener Camping-Klappstühle im Angebot, doch seinen ersten Stuhl, den „Chair One“, mit dem die Erfolgsgeschichte von Helinox begann, gibt es nach wie vor.

 

Seit wir unsere Stühle im Juni 2012 gekauft haben, hat der „Chair One“ allerdings einige Weiterentwicklungen erfahren, weshalb wir, was die Produktdetails und den Lieferumfang angeht, hier auf das aktuelle Modell eingehen:

  • Material: 100 % Polyester
  • Gestänge: 100 % Aluminium
  • maximale Belastung: 145 kg
  • Sitzhöhe: 34 cm
  • Sitzfläche Maße: ca. 52 x 50 cm
  • Gewicht: 960 g
  • Packmaß: 35 x 10 x 12 cm – Zum Vergleich: Helmuts Turnschuhe Gr. 43 haben die Maße 35 x 11 x 14 cm (!!)
  • 3 Jahre Herstellergarantie
Lieferumfang Helinox Chair ONE Camping-Klappstuhl

Optionales Zubehör:

Als wir unsere Stühle in 2012 gekauft haben, gab es noch kein Zubehör zum Chair One, doch mittlerweile ist u. a. das folgende Zubehör erhältlich, das vor allem für einen noch stabileren Stand des Stuhls, vor allem auf weichem Untergrund, sorgen soll:

 

  • Ball Feet: große Silikonfüße anstelle der kleinen Plastikappen, die das Einsinken der Stuhlbeine auf sandigem/weichen Untergrund verhindern sollen um dem Stuhl noch mehr Stabilität zu geben
  • Ground Sheet: Verbessert ebenfalls den Stand des Stuhls auf sandigem/weichen Untergrund und wird an den vier Stuhlbeinen eingehängt
  • Cup Holder: Zum Glück gab es diesen Becherhalter noch nicht, als wir die Stühle gekauft haben, sonst hätte sich Helmut sicher einen dazu genommen, denn der Cup Holder passt nicht nur für Flaschen, sondern auch für (Bier)Dosen!

 

Wir besitzen dieses Zubehör (noch) nicht und können euch daher nicht mit unserer persönlichen Erfahrung dienen.

Solltet ihr eines der drei Gimmicks für euren Helinox Chair One besitzen, so würden wir uns sehr über eine kurze Rückmeldung von euch und eure Erfahrung freuen!

 

Handhabung:

 Der Chair One wird einfach aus der Aufbewahrungstasche genommen und die einzelnen Stuhlbein- und Lehnenteile wie bei einem Zeltgestänge ineinander gesteckt.

 

Da alle Teile durch sehr robuste Gummizüge miteinander verbunden sind, fliegen die einzelnen Teile nicht lose herum und jede Stange schlüpft sofort in die vorgesehene Steckverbindung.

 

Schnell, simpel und selbsterklärend.

Helinox Chair ONE Verbindungsstück mit Elastikbändern und Gestänge

Einsatzdauer:

Seit Juni 2012 und damit seit über 5 Jahren im Einsatz. Während unserer großen Reise (2011 - 2016) sogar so gut wie täglich!

 

Unsere persönliche Erfahrung:

 Natürlich ist ein Camping-Klappstuhl ein gewisser Luxus auf einer Motorradreise, doch wir campen sehr viel und haben definitiv keine Lust, jeden Tag auf dem Boden bzw. unseren Motorradjacken zu sitzen. Auch das tägliche Ab- und wieder Anschrauben unserer Motorradkoffer und der nur geringe Sitzkomfort waren für uns auf Dauer keine zufriedenstellende Lösung.

 

Mit dem Helinox Chair One haben wir jedoch einen ultraleichten und extrem kleinen Camping-Klappstuhl gefunden, der nicht mehr Platz als ein Paar Turnschuhe braucht und der dennoch absolut robust und langlebig ist.

 

Trotz der langen und intensiven Benutzung unserer Stühle sind noch immer alle Nähte intakt, der Stoff ist nach wie vor straff und stabil und auch die Gummizüge, die die Alurohre des Stuhls zusammen halten, sind noch immer straff und voll funktionsfähig.

 

Einzig die vier Kunststofffüße an den Stuhlbeinen haben wir im Lauf der Zeit verloren, doch diese Schwachstelle hat Helinox erkannt und gegen fester sitzende Füße/Kappen mit einer etwas breiteren Auflagefläche für loseren Untergrund getauscht. Wer hier ebenfalls eines der ersten Chair ONE Modelle besitzt, kann diese Füße gegen die neuere Variante austauschen. Helinox bietet diese als Ersatzteil an.

Tipp:

Ausrangierte Tennisbälle an den Fußenden des Helinox verbessern die Standfestigkeit des Stuhls auf losem Untergrund enorm und sind zudem meist umsonst. Dazu einfach die Bälle halb einschneiden, mit der Öffnung über die Stuhlbeine stülpen, Probe sitzen, fertig.

 

Und der Sitzkomfort?

 

Klein aber oho!

Das ist die perfekte Beschreibung für den Helinox Chair One.

 

Der auf den ersten Blick doch recht kleine Stuhl steht sicher und standfest, solange der Untergrund nicht sehr sandig oder matschig ist und hat einen für seine Größe erstklassigen Sitzkomfort.

 

Gefühlt 100 Mal wurden wir auf unserer Reise schon auf unsere Stuhl-Winzlinge angesprochen und viele neugierige Camper wollten schon Probesitzen. Das Ergebnis ist jedes Mal das Gleiche: Jeder ist begeistert vom kleinen Packmaß und geringen Gewicht und dem dennoch sehr sicheren und bequemen Sitz.

Sitzkomfort Helinox Chair ONE Camping-Klappstuhl

Schnellübersicht:

Positiv: Negativ:
  • sehr kleines Packmaß
  • geringes Gewicht
  • bis 145 kg belastbar
  • hohe Qualität
  • robust & langlebig
  • Plastikkappen der Füße gingen in losem Untergrund verloren, konnten wir aber durch die Kappen der aktuellen Chair ONE Generation ersetzen

  • auf Sand/matschiger Erde/Schnee kein sehr stabiler Stand
  • Sitzhöhe niedriger als bei Standard-Klappstuhl

Unser Fazit:

 Wie eingangs bereits erwähnt, ist der Helinox Chair One mit einem Preis von gut 100 € kein Schnäppchen und wir hatten deshalb etwas gezögert, ob uns ein Camping-Klappstuhl diese Investition wert ist.

 

Doch nach über 5 Jahren fast täglichem Einsatz fällt unsere Antwort ganz klar aus:

 

JA, dieser Stuhl ist jeden Cent wert und wir würden ihn nie mehr missen wollen!

 

Helinox Chair ONE

 Camping-Klappstuhl inkl. Hülle

Chair ONE Zubehör



Das könnte euch auch interessieren:

Anmelden und nie wieder ein Abenteuer verpassen!

Mehr von uns auf Facebook



SUPPORTED BY