Erfahrungsberichte


 

In der Rubrik „Ausrüstung“ haben wir bereits alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände vorgestellt, mit denen wir auf Reisen sind.
Doch nur weil wir diese Dinge zu Beginn unserer Reise für wichtig und gut hielten, heißt das noch lange nicht, dass sie sich auf Dauer auch wirklich bewährt haben. Mit einigen unserer Ausrüstungsgegenstände sind wir rundum zufrieden, einige sind zwar gut, haben aber so ihre Schwachstellen, wieder andere Produkte haben sich – zumindest für uns persönlich – als absolut unnötig oder einfach schlecht herausgestellt.

 

In der Rubrik „Erfahrungsberichte“ stellen wir euch - wie der Name schon sagt - ausführliche Erfahrungsberichte zu unserem Equipment vor, die auf unseren persönlichen Erfahrungen nach mehrjährigem fast täglichem Dauereinsatz der Produkte in den verschiedensten klimatischen wie auch straßentechnischen Bedingungen beruhen.


Ob 5.000 Meter Höhe und Temperaturen deutlich unter null Grad in den südamerikanischen Anden oder Sandstürme, salzige Meeresluft und extrem hohe Luftfeuchtigkeit auf den indonesischen Inseln. Egal ob viele hundert Kilometer langer schnurgerader australischer Asphalt-Highway oder extreme Hitze bis zu 60 Grad und roter Outback-Sand, unserem Equipment bleibt nichts erspart. Doch genau diese täglichen Extrembelastungen zeigten sehr schnell die Schwachstellen und Grenzen einiger Produkte oder überraschten uns mit der Robustheit und Belastbarkeit anderer Produkte.

Wir hoffen mit unseren Erfahrungsberichten all jenen unter euch, die gerade mitten in der Planung einer eigenen Motorrad(welt)reise stecken und natürlich auch allen, die Zuhause kleinere und größere Motorradtouren fahren, Informationen zu liefern, die euch dabei helfen die verschiedenen Produkte besser beurteilen zu können und das für euch beste Equipment auszuwählen.

 

Erfahrungsbericht Camping
Primus Omnifuel im Test

Primus Omnifuel Benzinkocher

Dass für unsere Reise um die Welt ein Benzinkocher her musste, war klar. Ein Gaskocher bietet zwar in vielerlei Hinsichten Vorteile wie z. B. eine bessere Hitzeregulierung sowie eine leisere und saubere Verbrennung, der einzige Nachteil dieses Systems ist aber auch der Entscheidende: Man benötigt Gas in...

Klappspaten im Test

Gerber Gorge Klappspaten

Wir wollten so gut vorbereitet wie nur irgendwie möglich auf unsere Motorrad-weltreise starten und so durfte natürlich auch ein Klappspaten nicht fehlen. Dass der Spaten in den darauf folgenden fünf Jahren auf unserer Reise um die Welt ein absolut fester Bestandteil unseres Campingalltags werden sollte...

Klappspaten im Test

Helinox Chair ONE Camping-Klappstuhl

Zu Beginn unserer Motorradweltreise hatten wir zwei zwar günstige, aber dafür große, sperrige und schwere Camping-Klappstühle aus dem heimischen Baumarkt mit im Gepäck. Doch schnell war klar, dass diese Stühle zwar bequem, aber für eine Motorradreise auf Grund ihrer Größe und ihres Gewichts gänzlich ungeeignet waren...


Erfahrungsbericht Elektronik
Sena SMH 10 im Test

Sena SMH 10 Bluetooth Kommunikationssystem

Dass es Kommunikationssysteme für Motorräder gibt war uns auch schon vor, bzw. während der Planung für unsere Weltreise bekannt, aber Motorrad Fahren soll doch puristisch sein und nichts den Klang des Motors, die Landschaft und den Wind um die Nase stören. Wer will schon ständig das Gekreische der besseren Häl...

Langzeit-Test SENA 10C Motorrad Kommunikationssystem und Actionkamera

SENA 10C Bluetooth Headset & Actionkamera

Das SENA 10C ist die weltweit erste Kombination aus Helm-Kommunikations-system und Action-Kamera IN EINEM GERÄT. Es besteht aus einem Bluetooth 4.1 Stereo Headset mit Interkom Gegensprech-funktion und einer integrierten Action-HD-Kamera in einem leistungsstarken Gerät, verpackt in ein extrem kompaktes Gehäus...


Erfahrungsbericht Motorrad Technik
Langzeittest CLS Kettenschmiersystem

Kettenschmiersystem CLS 200µ und EVO Tour

Nach einiger Recherche im Internet und dem Lesen von zig Testberichten und Forenbeiträgen (speziell Foren, da die Mitglieder dort in der Regel "ehrliche" Berichte abliefern, ein Hersteller selbst wird immer schreiben, dass sein Produkt das Beste ist) hatten wir uns vor unserer Abfahrt, die nun bereits gut 1 1/2 Jahre...

Motorradreifen im Test

Reifen Extrem - Der große 150.000 km Test

Wenige Themen werden unter Motorrad-fahrern so intensiv diskutiert wie die Wahl des richtigen Reifens. Während der Sportler ein Profil glatt wie ein Baby Popo haben will, wünscht sich der Motocrosser Profilspalten so groß wie der Grand Canyon. Eins aber haben sie alle gemeinsam: Sie wollen maximalen Gripp in jeder Lebensl...

Erfahrungsbericht Cruisy Evo Motorrad Tempomat

Motorrad Tempomat Cruisy EVO

Lange Motorradetappen ermüden auch die Hände und Handgelenke. Speziell die Gashand, die ständig im Einsatz ist, kann auf Dauer verkrampfen, schmerzen oder sogar einschlafen. Da auch wir regelmäßig mit diesen Problemen zu kämpfen hatten, waren wir lange Zeit auf der Suche nach einer günstigen sowie einfach zu...


Erfahrungsbericht Bekleidung

Torreso Motorradkombi von Dane

Da wir bisher nur Lederkombi gefahren haben und uns im Segment der Gore-Tex Kombis noch nicht besonders auskannten, haben wir zu allererst die einschlägigen Motorradzeitschriften nach Testberichten durchforstet. Wir planten ja eine lange Reise durch viele verschiedene Klimazonen und wollten daher eine qualitativ hoch...

Limfjord/Brondby Motorradkombi von Dane

Wir waren bisher mit dem DANE TORRESO GORE-TEX Kombi unterwegs und sehr zufrieden damit. Da wir die Kombi mittler- weile zwei Jahre im täglichen Dauereinsatz nicht nur während des Motorradfahrens sondern oft auch bei Arbeiten am Motorrad, abends am Lagerfeuer und zu kurzen Wanderungen trugen, wies die Ko...

Motorradmontur unter der Dusche - Wie wasserdicht ist unser Equipment

Wasser Marsch - Motorradmontur im Duschtest

Duschen in Motorradmontur? Nein, wir sind weder verrückt, noch wasserscheu! Wir wollen es nur mal wieder ganz genau wissen und deshalb hat sich Helmut für unsere neue Video Produkt Review mit seiner neuen DANE Sealand/Lyngby-Motorradkombi, seinen DANE Negev Endurostiefeln und dem neuen Scorpion...


Langzeit-Test Scorpion ADX-1

Scorpion Exo ADX-1 modularer Klapphelm

Mehrere Monate haben wir unsere neuen Scorpion Exo AT950 (ADX-1) Abenteuer & Touringhelme nun auf Herz und Nieren getestet. Bei sengender Hitze, strömendem Regen, ja sogar bei Schneefall! Auf High-ways, Landstraßen und Schotterpisten mussten die Helme beweisen, ob sie halten, was der Hersteller verspricht.  Wie...

Alpine Motosafe Motorrad Gehörschutz

Zugegeben, wir waren sehr lange der Meinung, dass wir keine Ohrenstöpsel beim Motorradfahren brauchen. Wir fahren keine leistungsstarken Supersportler mit mörder-lautem Auspuff und unsere durch-schnittliche Reisegeschwindigkeit liegt bei gemütlichen 90 – 100 km/h. Da wir aber sehr neugierig und immer offen für neue...

Alpinestars Toucan - Motorrad Tourenstiefel

Der Toucan hat im Vergleich zum Tech 3 allerdings einen etwas kürzeren Schaft und daher auch nur 2 anstelle von 3 Metall-schnallen, was den Schienbeinschutz im Vergleich zum Tech 3 etwas schmälert, den Tragekomfort aber wiederum etwas erhöht.

Anstelle der dritten Schnalle verfügt der Toucan im oberen Bereich über einen brei...


Difi Negev Aerotex - Motorrad Tourenstiefel

Helmut hatte sein erstes Paar DiFi Negev Aerotex im Dezember 2015 nach Kolumbien schicken lassen. Von Kolumbien bis hinauf nach Kanada/Alaska hatten wir über einen Zeitraum von einem dreiviertel Jahr immer wieder nur kurze Regenschauer. Während dieser leichten und kurzen Regenschauer blieben die Stiefel trocken. Während der...

Difi Terra East & Zip Motorrad Regenkombi

Auch der beste Gore Tex Motorradkombi lässt bei stundenlangen Regenfahrten irgendwann Nässe durch. Außerdem kann sich die Außenmembran der Kombi – je nach Modell und Ausführung – mit Regen vollsaugen, bevor die innere, wasserdichte Schicht den Regen stoppt. Das sorgt zum einen dafür, dass man sehr schnell friert...


Choose your language:

Webseite durchsuchen:


*Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Wenn ihr darüber ein Produkt bestellt, unterstützt ihr uns. Was es genau mit den externen Partnern und unserer Zusammenarbeit auf sich hat, könnt ihr hier nachlesen. Danke euch.